FSV-Preis 2014

Wien (OTS) - Am 6. November 2014 fand der FSV-Preis 2014 im schönen Ambiente des Arcotel Wimberger statt. Sieben Preisträger präsentierten im Rahmen der Veranstaltung - über 120 Personen nahmen daran teil - neue Erkenntnisse aus der Forschung im Verkehrswesen. Verliehen wurden die Preise von Dipl.-Ing. Dr. Eva Maria Eichinger-Vill, Abteilungsleiterin im Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT). Die Forschungsgesellschaft Straße-Schiene-Verkehr (FSV) freute sich über den positiven Zuspruch der Teilnehmer und plant im kommenden Jahr eine Wiederholung dieses gemeinnützigen Events.

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/6039/

Rückfragen & Kontakt:

Dipl.-Ing. Martin Car (FSV)
Forschungsgesellschaft Straße - Schiene - Verkehr
Tel: 01 58555670, office@fsv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0005