Ellensohn (Grüne): DirektorInnen-Headhunting ist der erste Schritt zur proporzfreien Schule

Wiener Grüne begrüßen Vorschläge aus der SPÖ zu DirektorInnen-Bestellung

Wien (OTS) - Die Bestellung der Schulleitungen ist in Wien noch immer parteipolitisch organisiert. Daran hat auch das sogenannte "Objektivierungsverfahren" wenig geändert. "Die meisten Schulen sind entweder rote oder schwarze Einrichtungen und werden dementsprechend immer wieder nachbesetzt. Auch wenn sich in Wien viele engagierte DirektorInnen bemühen, insgesamt bleibt da leider wenig Platz für Innovation", erklärt David Ellensohn, Klubobmann der Grünen Wien. "Bildung ist eine Großbaustelle, die wir ohne die Bundesregierung nicht alleine bewältigen können. Da freut es mich, dass sich die SPÖ im Bund kürzlich dafür ausgesprochen hat, über die Bestellung der SchulleiterInnen weit weg von der Politik zu entscheiden."

Um Schulen vom belastenden Proporz zu befreien, schlägt Ellensohn ein DirektorInnen-Headhunting vor. Um die Nachbesetzung tatsächlich vor parteipolitischem Einfluss zu schützen, müsse ein externes, unabhängiges Assessment geschaffen werden. Ellensohn: "Beim bestehenden Verfahren, das eine Wirtschaftsprüfungsfirma durchführt, gibt es deutlichen Verbesserungsbedarf." Die drei besten KandidatInnen aus dem Verfahren sollen sich dann an den Schulen in einem offenen Hearing dem Personal, den SchülerInnen und den Eltern präsentieren.

SPÖ-Bildungssprecherin Elisabeth Grossmann berichtete diese Woche im APA-Gespräch von unerträglichen Interventionen aus der Kommunalpolitik, wenn es um die Bestellung von SchulleiterInnen geht. Und sie forderte, dass pädagogische Fähigkeiten und Führungsqualitäten die wichtigsten Einstellungskriterien sein müssten.

"Grossmann hat in dieser Frage vollkommen recht. Das gemeinsam für Wien umzusetzen, schaffen wir auch ohne eine bundesweite Bildungsreform, die seit gefühlten Ewigkeiten in der Warteschleife festhängt", so Ellensohn abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Tel.: (+43-1) 4000 - 81766
presse.wien@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0002