3. vida-Gewerkschaftstag: Gottfried Winkler zum vida-Vorsitzenden gewählt

Mit neuem vida-Grundsatzprogramm das politische Profil der Gewerkschaft schärfen

Wien (OTS/ÖGB) - Gottfried Winkler wurde im Rahmen des 3. ordentlichen vida-Gewerkschaftstags mit 91,39 Prozent der Delegiertenstimmen zum vida-Vorsitzenden gewählt. Winkler bedankte sich bei den Delegierten für das Wahlergebnis und das in ihn gesetzte große Vertrauen. ****

Zu Winklers StellvertreterInnen wurden Willibald Steinkellner, Elisabeth Vondrasek, Roman Hebenstreit und Christian Gruber gewählt. Weiters wurden Walter Bacher, Yvonne Rychly und Günter Mayr als Mitglieder ins Präsidium der Dienstleistungs- und Verkehrsgewerkschaft vida gewählt.

"Wir haben bei diesem Gewerkschaftstag nicht nur die personellen Weichen gestellt, sondern mit unserem neuen vida-Grundsatzprogramm auch inhaltliche Vorgaben beschlossen. Mit diesem Programm wollen wir unser politisches Profil schärfen und wichtige gewerkschaftspolitische Akzente setzen", betonte Winkler.

Von Dienstag, 4. November bis Donnerstag, 6. November 2014 fand der 3. Gewerkschaftstag der Verkehrs- und Dienstleistungsgewerkschaft vida im Wiener Austria Center (ACV) statt. Mehr Informationen zum Gewerkschaftstag gibt es im Internet unter http://gewerkschaftstag.vida.at

Fotos von der Veranstaltung werden auf Anfrage zugesendet.

Rückfragen & Kontakt:

vida/Presse:
Hansjörg Miethling
Tel.: 0664/61 45 733
hansjoerg.miethling@vida.at
Internet: www.vida.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0005