"Bürgeranwalt" am 8. November: Lärm durch Traktorpulling

Wien (OTS) - Peter Resetarits präsentiert in der in HD produzierten Sendung "Bürgeranwalt" am Samstag, dem 8. November 2014, um 17.30 Uhr in ORF 2 folgende Fälle:

Lärm durch Traktorpulling

Im Kärntner Fremdenverkehrsort St. Kanzian fand heuer die Staatsmeisterschaft im Traktorpulling statt. Dabei ziehen umgebaute Traktoren mit Motoren bis zu 10.000 PS einen Bremswagen. Die Anrainer der Veranstaltung beschwerten sich bei Volksanwalt Dr. Peter Fichtenbauer über massive Lärm- und Geruchsbelästigung. Der Veranstalter kann diese Kritik nicht nachvollziehen.

Überlanges Asylverfahren

Elf Jahre hatte die fünfköpfige Familie Sunca aus der Osttürkei auf den Abschluss ihres Asylverfahrens gewartet, permanent drohte die sofortige Abschiebung. Seit kurzem kann die Familie aufatmen: Das Bundesverwaltungsgericht Linz hat den Asylantrag zwar abgelehnt, die Familie wurde aber als "nicht abschiebbar" eingestuft und erhielt damit humanitäres Bleiberecht.

Abgebrannt - zahlt Versicherung zu wenig?

In Oberösterreich hatte ein Minderjähriger vor zwei Jahren aus Versehen den halben Bauernhof seiner Familie niedergebrannt. Die Versicherung hat bisher 110.000 Euro, den Zeitwert des abgebrannten Gebäudes, bezahlt. Versichert ist aber der Neuwert - und darüber, was der Wiederaufbau kosten darf, scheiden sich die Geister. Im Studio diskutieren die Versicherungsnehmer mit dem Generaldirektor der Oberösterreichischen Versicherung.

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Seit 25. Oktober sind die Spartenkanäle ORF III und ORF SPORT + sowie die "Bundesland heute"-Ausgaben auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003