METRO begeht den "Tag des Apfels"!

Am 14.11. bekommt jeder Kunde einen Apfel geschenkt - 3,5 Tonnen Äpfel werden für diese Aktion gekauft - METRO unterstützt damit die heimischen Bauern

Wien (OTS) - "An apple a day keeps the doctor away" lautet ein alter Spruch. Auch wenn der Wahrheitsgehalt dieser Aussage vielleicht nicht jeder Überprüfung stand hält, dass Äpfel höchst gesund und bei nur wenigen Kalorien wahre Vitaminbomben (vor allem B1, B2 und C) sind, ist unbestritten. Deshalb wird jedes Jahr am zweiten Freitag im November - heuer ist das der 14. November - der "Tag des Apfels" gefeiert.

METRO Cash & Carry Österreich nimmt diesen Tag des Apfels zum Anlass, um einerseits allen METRO-Kunden an diesem Tag einen Apfel zum Geschenk zu machen, und andererseits damit die heimischen Obstbauern zu unterstützen. Denn die für diese Aktion benötigten rund 3,5 Tonnen Äpfel wurden selbstverständlich regulär bei den Bauern eingekauft. "Wir sehen das als Investition in unsere embargogeschädigten Bauern einerseits und in die Gesundheit unserer Kunden andererseits", erklärt METRO-Generaldirektor Marc Groenewoud. Denn gut die Hälfte der heimischen Apfelernte - immerhin über 60.000 t (umgerechnet rund 1.222.000.000 Stück!) - geht in den Export, was heuer durch das Russland-Embargo und die zusätzlich sehr gute heurige Ernte noch erschwert wird.

Wussten Sie übrigens dass ...

- die wichtigsten Apfelbauern die Steirer mit einer Anbaufläche von etwa 4.800 ha sind, gefolgt von Niederösterreichern (503 ha), im Burgenländern (364 ha)

- in der gesamten EU 2014 eine Apfelernte von rund zwölf Mio. Tonnen erwartet wird

- der beste Lagerort für Äpfel ist ein kühler, nicht zu trockener Platz ist. Die Früchte sollten getrennt von anderem Obst und Gemüse gelagert werden. Sie produzieren bei der Lagerung nämlich Ethylengas, das anderes Obst und Gemüse schneller altern lässt.

- sich mit der Pomologie sogar eine eigene Wissenschaft mit dem Apfel beschäftigt

Rückfragen & Kontakt:

METRO Cash & Carry Österreich
PR / Corp. Communications
Andrea Ableidinger, M.A.
METRO-Platz 1, A-2331 Vösendorf
Telefon: +43 (1) 69080-501
Mobile: +43 (664) 5250825
E-Mail: andrea.ableidinger@metro.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MCC0001