ERINNERUNG: MORGEN "1. Österreichischer Mittelstandskongress"

Experten und Politiker diskutieren, was der Mittelstand leistet und was er braucht - Mit: WB-Präsident Leitl, Vizekanzler Mitterlehner, Außenminister Kurz u.a.

Wien (OTS) - Morgen findet der "1. Österreichische Mittelstandskongress" in den Wiener Sofiensälen statt. Überbordende Bürokratie, ständig neue Belastungsideen und die hohen Abgaben bringen den unternehmerischen Mittelstand immer mehr unter Druck. Darum hat der Wirtschaftsbund die "Initiative Mittelstand" gestartet und initiiert mit dem Mittelstandskongress eine Plattform, die es erstmals ermöglicht, die Situation der mittelständischen Leistungsträger offen zu diskutieren. Mit dabei:
Wirtschaftsbund-Präsident Christoph Leitl, Vizekanzler Reinhold Mitterlehner, Außenminister Sebastian Kurz, CSU-Politikerin Katrin Albsteiger u.a. Detaillierte Informationen zu Programm und Speakern finden Sie unter www.mittelstandskongress.at

Dazu laden wir die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich ein! Anmeldungen für die Akkreditierung sind bei der Pressesprecherin des Österreichischen Wirtschaftsbundes, Pia Mokros, möglich. p.mokros@wirtschaftsbund.at

Thema: 1. Österreichischer Mittelstandskongress

Datum: Freitag, 7. November 2014

Eröffnung: 09.00 Uhr
Ende: 14.30 Uhr

Ort: Sofiensäle, Marxergasse 17, 1030 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Wirtschaftsbund, Bundesleitung/Presse
Mag. Pia Mokros
Pressesprecherin
Tel.: +43 (0)1 5054796-13,Mobil: +43 (0)664 88424207
p.mokros@wirtschaftsbund.at
http://www.wirtschaftsbund.at www.facebook.com/WirtschaftsbundOesterreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWB0001