Liesing: Gemälde-Ausstellung "Die Natur - Das Bild"

Wien (OTS/RK) - Im Bezirksmuseum Liesing (23., Canavesegasse 24) läuft von Freitag, 7. November, bis Samstag, 29. November, die Kunst-Schau "Die Natur - Das Bild. Eine Begegnung" mit Werken des Malers Walter Matula. Die frei zugängliche Vernissage am Freitag, 7. November, beginnt um 19.00 Uhr. Einführende Worte spricht der ehrenamtliche Museumsleiter, Maximilian Stony. Das Rahmenprogramm bestreiten Talente aus der Musikschule Liesing. Der aus Liesing stammende Walter Matula hält in seinen hübsch gestalteten Bildern verschiedenste Motive fest. Die reizvollen Gemälde sind Samstag (9.00 bis 12.00 Uhr), Sonntag (10.00 bis 12.00 Uhr) und Mittwoch (9.00 bis 12.00 Uhr) zu besichtigen. Der Eintritt ist gratis. Auskünfte dazu:
Telefon 869 88 96.

Walter Matula ist ein einfühlsamer Gestalter von Aquarellen, Tusche-Federarbeiten, Drucken und anderer Bilder. Bereits in der Jugend verspürte der Liesinger einen Hang zum malerischen Wirken. Nach langen Jahren im Dienste einer Versicherung kann sich Matula seit 1999 ausschließlich der Kunst widmen. An der "Wiener Kunstschule" und bei Kursen erlernte der Künstler die Malerei. Bisher stellte der Kreative in zirka 50 Einzel- bzw. Gruppenausstellungen seine Gemälde vor. Weitere Informationen fordern Freunde der Malkunst bei Museumschef Stony via E-Mail an: bm1230@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Liesing:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005