Grüne Wien/Maresch ad VP-Stiftner: Jeans anziehen und auf ein Radl schwingen reicht nicht

ÖVP Wien erneut gegen Aufwertung der Brünner Straße

Wien (OTS) - "Die heutige Ablehnung der ÖVP Wien gegen die dringend notwendige Radfahranlage in der Brünner Straße zeigt: Die ÖVP Wien bleibt radfeindlich, auch wenn sich Herr Juraczka und Herr Stiftner fürs Medienfoto gern einmal die Jeans anziehen und sich aufs Radl schwingen", so Rüdiger Maresch, Verkehrssprecher der Grünen Wien. Im Bereich des neuen Krankenhauses Nord wird die Brünner Straße umgestaltet. In diesem Zusammenhang werden Radfahranlagen errichtet, um das Radfahren auch an dieser Stelle zu ermöglichen und sicher zu machen.

Die Gehsteige in diesem Bereich werden verbreitert, es werden Gehsteigvorziehungen errichtet, die Querungsmöglichkeiten für FußgängerInnen im Bereich des neuen Krankenhauses verbessert sowie das Blindenleitsystem ergänzt und adaptiert.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Tel.: (+43-1) 4000 - 81766
presse.wien@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001