Neue Homepage zum JAHR DER ORDEN 2015 geht online

Unter www.jahrderorden.at stellten die Ordensgemeinschaften Österreich und die Österreichischen Säkularinstitute mit Anfang November 2014 ihre Homepage zum JAHR DER ORDEN 2015 online.

Wien (OTS) - 2015 ist für die Ordensgemeinschaften Österreich und die Österreichischen Säkularinstitute ein besonderes Jahr: Papst Franziskus persönlich rief zum Thema des geweihten Lebens ein JAHR DER ORDEN aus. Der Start erfolgt Ende November im Rahmen der dreitägigen Herbsttagung der Ordensgemeinschaften Österreich: Eine Eucharistiefeier mit einem besonderen Lichtritual läutet am 25. November 2014 den offiziellen Beginn des Festjahres ein.

Unter www.jahrderorden.at bietet die dazugehörige Website Interessierten und Pressevertretern im Sinne eines "digitalen Info-Points" umfassende Informationen zum Schwerpunktjahr, erklärt Hintergründe und Ziele, liefert aktuelle Berichte und listet relevante Termine auf.

Einen Schwer- und damit eigenen Navigationspunkt bekommt die Aktion "Mitten im Leben. Mitten in der Woche. Mittwoch ist Ordenstag". Der Mittwoch jeder Woche soll als prägende Kraft für das persönliche und gesellschaftliche Leben ausgehen. Die Besucher der Seite erhalten Überblick über die vielen Initiativen und Aktivitäten der 200 Ordensgemeinschaften und der Säkularinstitute, die sie österreichweit, aber auch regional auf diesen Tag konzentriert setzen.

Publikationen, Videos und Testimonials ergänzen das breite Informationsangebot der Website. Die Homepage zum JAHR DER ORDEN 2015 wird in den nächsten Wochen und Monaten kontinuierlich erweitert.

Rückfragen & Kontakt:

Ferdinand Kaineder 0669 / 1503 2847

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AGO0001