ERINNERUNGSAVISO 7. 11.: Stadträtin Wehsely und WGKK-Generaldirektor Sulzbacher eröffnen Zahnkompetenzzentrum für AngstpatientInnen

Einfühlsame Behandlung für Kinder und Jugendliche mit Behinderung oder massiver Angst beim Donauspital

Wien (OTS) - Bei der Zahnbehandlung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung oder großer Angst stehen Geduld und individuelle Betreuung an erster Stelle. Mit der Eröffnung des neuen Kompetenzzentrums für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie und Jugendzahnheilkunde des Wiener Krankenanstaltenverbundes gegenüber dem Donauspital wurde das Angebot für die kleinen PatientInnen nun weiter verbessert.

Anlässlich der feierlichen Eröffnung laden Gesundheitsstadträtin Sonja Wehsely, Erich Sulzbacher, Generaldirektor der Wiener Gebietskrankenkasse, Thomas Balázs, stellvertretender Generaldirektor des Wiener Krankenanstaltenverbundes, Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy sowie Ingrid Watzke, Abteilungsvorstand des Kompetenzzentrums für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie und Jugendzahnheilkunde, zum Fototermin.

Eröffnung des Kompetenzzentrums für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie und
Jugendzahnheilkunde


Datum: 7.11.2014, um 10:00 Uhr

Ort:
gegenüber Donauspital
Zschokkegasse 140, 1220 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Caroline Neider
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit Büro StRin Mag.a Sonja Wehsely
Telefon: 01 4000/81243
E-Mail: caroline.neider@wien.gv.at

Christoph Mierau
Pressesprecher Wiener Krankenanstaltenverbund
Telefon: 01 40409/70054
E-Mail: christoph.mierau@wienkav.at

Evelyn Holley-Spieß
Wiener Gebietskrankenkasse
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 01 601 22 2254
E-Mail: evelyn.holley-spiess@wgkk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014