Einladung zu Pressekonferenz& PREISVERLEIHUNG "Kinder-Rechte-Spot"

Heute, Mittwoch, 9 Uhr, Urania

Wien (OTS) - Familien- und Jugendministerin Dr. Sophie Karmasin lädt gemeinsam mit den Kinder- und Jugendanwält/innen der Länder Medienvertreter zum Höhepunkt des diesjährigen Doppeljubiläums anlässlich "25 Jahre KINDERRECHTE-KONVENTION" und "25 Jahre gesetzliches Gewaltverbot in Österreich" ein:

Pressekonferenz anlässlich der Prämierung der Gewinner und Gewinnerinnen des Wettbewerbs für einen "KINDER-RECHTE-SPOT"

Heute, Mittwoch, 5. November 2014, 9:00 Uhr
Urania, Uraniastrasse 1
1010 Wien

Ihre Gesprächspartner:
+ Jugendministerin Dr. Sophie Karmasin
+ DSA Monika Pinterits, Wiener Kinder- und Jugendanwältin
+ Dr. Andrea Holz-Dahrenstaedt, Salzburger Kinder- und Jugendanwältin

Aus der beachtlichen Zahl von insgesamt 123 Beiträgen aus allen Bundesländern (Wien: 28; NÖ: 15; OÖ: 8; Salzburg: 19; Tirol: 10; Vlbg: 8; Ktn: 8; Stmk: 5; Bgld: 2) und weiteren 16 aus dem Ausland eingereichten Beiträgen (30-Sekunden - Spots) wird eine Auswahl von bestechenden, berührenden und betroffen machenden Video-Spots vorgeführt und die "besten drei" KINDER-RECHTE-SPOTS in den vier Kategorien

1. "Kinder haben Rechte"
2. "Kindheit ohne Gewalt"
3. "Traum von einer kinderfreundlichen Gesellschaft"
4. Bester ausländischer Beitrag

von der Ministerin für Familien und Jugend, Dr. Sophie Karmasin gemeinsam mit allen Kinder- und Jugendanwält/innen aus den Ländern ausgezeichnet und die jungen Künstler und Künstlerinnen (Alter zwischen 10 und 25 Jahren) prämiert.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Familien und Jugend
Sven Pöllauer, M.A.
Sprecher der Bundesministerin
Tel.: +43-1-71100-3404; Mobil: +43-664-320 96 88
sven.poellauer@bmfj.gv.at
www.bmfj.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MFJ0001