CEOs on Wheels - Menschen im Rollstuhl starten durch

Die 2. Runde des Mentoring-Programms für Menschen im Rollstuhl ist zu Ende. Mentoren und Mentees begeistern mit ihrem Einsatz, Jobs wurden gefunden, HIGH ROLLER des Jahres ausgezeichnet

Wien (OTS) - HIGH ROLLERS und Bettina Glatz-Kremsner luden am 29. 10. zu diesem Anlass in das Studio 44 der Österreichischen Lotterien. Die Gastgeberin engagierte sich bereits zum zweiten Mal als Mentorin und zeigte sich erneut begeistert vom gegenseitigen Austausch mit ihrer Mentee Julia Hauer.

Leonhard Schitter, Geschäftsführer der Salzburg AG, und seine Mentee Elisabeth Losbichler, berichteten voller Enthusiasmus über ihre gemeinsamen Erfahrungen. In einem von Elisabeth Losbichler konzipierten Videobeitrag sauste das Mentoring-Paar in E-Rollstühlen durch die Salzburg AG und begeisterte die Gäste.

Berichte weiterer Mentoring-Paare bestätigten erneut die Wichtigkeit und Effektivität von CEOs on Wheels. Unternehmen werden mittlerweile über das Mentoring hinaus für Barrierefreiheit sensibilisiert.

Neue Jobs für Menschen im Rollstuhl

"Wenn Mentees durch ihre Persönlichkeit und Ihr Know-how derart im Mentoring überzeugen, dass sie dadurch ein Job-Angebot erhalten, freut mich das ganz besonders" sagt Michael Sicher, Initiator von CEOs on Wheels. Neben Praktikumsplätzen ergaben sich im zweiten Durchgang wieder Jobs für Menschen im Rollstuhl.

Erweiterung von CEOs on Wheels

Neben CEOs werden künftig Mitarbeiter anderer Führungsebenen als Mentoren tätig sein. Maturanten und Studienbeginner können so auf Teamleiter, sowie Studierende am Ende ihres Studiums auf Abteilungsleiter treffen. Die Mentees für CEOs werden speziell ausgewählt. Als Mentees können sich Menschen im Rollstuhl und anderen körperlichen Behinderungen bewerben.

Preisverleihung "HIGH ROLLER des Jahres 2014"

Erstmals wurde der Preis "HIGH ROLLER des Jahres" vergeben. Der Preis richtet sich an Menschen, die Begegnungen zwischen Menschen mit und ohne Behinderung schaffen und sich dafür engagieren, dass die Teilnahme von Menschen mit Behinderung an Aktivitäten im Alltag selbstverständlich wird.

Der erstmals vergebene Preis wurde stellvertretend an alle anwesenden persönlichen Assistentinnen und Assistenten übergeben. Sie unterstützen Menschen mit Behinderung dabei, aktiv ihr Leben zu leben.

Bewerbungen ab sofort möglich

Bewerbungen für den nächsten Durchgang von CEOs on Wheels sind ab sofort unter office@highrollers.at möglich.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michael Sicher
MSc - sicher@sicher.at
Mobil: +43 699 1702 6600
www.highrollers.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001