Taxi App: eine Erfolgsgeschichte seit 2010

Im Herbst 2010 startete Taxi 40100 mit seiner Taxi App und erwies sich damit wieder als Innovationsführer: ab sofort konnte man per Smartphone auf Fingertipp ein Taxi bestellen.

Wien (OTS) - Das Prinzip ist einfach und logisch: über GPS wird die Abholadresse erkannt, der Vermittlungsserver "matcht" diese mit dem nächstpositionierten, ebenfalls über GPS georteten Taxi. Diesem wird die Adresse automatisch übermittelt - und nach wenigen Minuten ist das Taxi vor Ort. Der gesamte Vermittlungprozess selbst dauert nur wenige Sekundenbruchteile. Individuelle Wünsche - z.B. Kombi, Flughafentransfer oder ein umweltfreundliches Green-Taxi - sowie Stammadressen und Vorbestellungen kann man ebenfalls ganz einfach eingeben.

Hinter der benutzerfreundlichen App steht ein komplexes, vollautomatisches Vermittlungsprogramm, das von dem österreichischen IT-Unternehmen Austrosoft/fms entwickelt wurde.

In den vier Jahren seit ihrem Start wurde die App von Taxi 40100 ständig weiterentwickelt So schlägt sie hinsichtlich Schnelligkeit und Zuverlässigkeit der Vermittlung nach wie vor alle Nachahmer und Taxi-App-Klone. Dazu Martin Hartmann, GF von Taxi 40100: "Mit Taxi-App, Telefon und Internet-Portal bieten wir unseren Kunden ein breites Spektrum von Bestellmöglichkeiten - unsere Kunden können ganz individuell entscheiden, über welchen Weg wir ihre Bestellung entgegen nehmen dürfen." Die Taxi 40100 App kann von iTunes bzw. Google Play kostenlos heruntergeladen werden.

Die Unternehmen:

Taxi 40100 ist die größte und erfolgreichste Taxivermittlung in Österreich: alleine in Wien werden pro Jahr 4,5 Millionen Fahrtaufträge an über 1.850 Fahrzeuge vermittelt. Dazu kommen noch Flotten in Linz, Salzburg, Eisenstadt, Wels und Villach. Dank modernster Technologie, engagierter Mitarbeiter und der großen Flotte ist 40100 die wahrscheinlich schnellste Taxifunkzentrale der Welt. Ein gut ausgebautes Qualitätsmanagement -umfassende Ausbildung der LenkerInnen, laufende Kontrollen der Fahrzeuge, Mystery Checks -sichert die hohe Qualität der Dienstleistung "Taxi".

Das österreichische IT-Unternehmen Fms/Austrosoft ist Pionier und Marktführer der vollautomatischen Taxivermittlung. 133 Taxizentralen in ganz Europa mit insgesamt rund 50.000 Taxis nutzen die Technologie von Austrosoft. Vorteil für den Kunden: mit nur einer App kann man in praktisch allen großen Städten Europas - so u.a. in Berlin, Hamburg, Frankfurt, Zürich, Paris, Wien, Linz, Salzburg, Graz, Athen, Amsterdam und vielen anderen - ein Taxi bestellen.

Rückfragen & Kontakt:

Gernot Steurer
Taxi 40100
Pfarrgasse 54, 1230 Wien
E-Mail: g.steurer@taxi40100.at, Tel.: 01 614 55 853

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CCT0001