Morgen: Podiumsdiskussion "Käthe Leichter, Leben und Wirken"

Mit Ehrengast Franz Leichter, letzter lebender Sohn von Käthe Leichter

Wien (OTS/SPW) - Morgen Freitag, dem 31. Oktober 2014, lädt die SPÖ Wiener Bildung um 18.30 Uhr zu einer Podiumsdiskussion zum Thema "Käthe Leichter, Leben und Wirken". Es nehmen teil: Ehrengast Franz Leichter, der Vorsitzende der SPÖ Wiener Bildung Ernst Woller und Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 35. Lehrgangs (Käthe Leichter) der Wiener Parteischule. Die VertreterInnen der Medien sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.****

Franz Leichter ist der letzte lebende Sohn von Käthe Leichter und ehemaliger State Senator von New York. Der in den USA wohnhafte Leichter wurde am 19. August 1930 als zweiter Sohn Käthe Leichters in Wien geboren. Bei seiner Flucht vor den Nazis immigrierte er 1940 in die USA. Von 1969 bis 1974 war Franz Leichter Abgeordneter des Staates New York und von 1975 bis 1998 N.Y. State Senator. Der studierte Jurist und Demokrat wurde auch oft als das Gewissen des Senats tituliert.

Weitere Informationen unter: www.wiener-bildung.at

Podiumsdiskussion "Käthe Leichter, Leben und Wirken"
Zeit: Freitag, 31. Oktober 2014, 18.30 Uhr
Ort: 2., Wiener SPÖ Bildungszentrum, Praterstraße 25
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ Wien
Tel.: +43 1 534 27/222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001