Konzert "Lieder und Tänze aus aller Welt" in Währing

Wien (OTS) - Stücke von Brahms, Strauss, Smetana, Lanner und anderer Tondichter interpretiert das meisterhafte Musik-Trio "Gradus ad Parnassum" am Dienstag, 4. November, ab 19.00 Uhr, im Amtshaus Währing (18., Martinstraße 100). Das Konzert mit Leonid Belaieff (Klavier), Elias Kim (Violine) und Janos Ripka (Violoncello) hat den Titel "Lieder und Tänze aus aller Welt". Die erstklassigen Musiker treten im Festsaal des Amtsgebäudes (im 2. Stock) auf. Elias Kim kümmert sich um die Organisation. Der Eintritt ist frei, Spenden werden nicht abgelehnt. Dieser Abend wird vom Bezirk unterstützt. Informationen über weitere Kultur-Veranstaltungen im "Währinger Rathaus" sind beim Büro-Team der Bezirksvorstehung Währing zu bekommen: Telefon 4000/18 115 bzw. E-Mail post@bv18.wien.gv.at.

Allgemeine Informationen:
Pianist Leonid Belaieff:
www.balduinwetter.com/hornsommer/dozenten/leonid-balaieff/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008