Leseabend "Tagebuch eines Buchregals" in Margareten

Wien (OTS) - Seit Ende Oktober 2002 besteht in Margareten ein gut besuchter "Raum für (Alltags)Kultur" (5., Anzengrubergasse 19/1). Die Einrichtung des Kultur-Vereines "read!!ing room" feiert ihr heuriges 12-Jahre-Jubiläum mit einer originellen "Weltpremiere": Am Freitag, 31. Oktober, wird um 19.30 Uhr im Vereinslokal in der Anzengrubergasse 19/1 erstmalig ein "Tagebuch eines Buchregals" der staunenden Öffentlichkeit präsentiert. Vereinssprecher Neil Y. Tresher liest aus dem spannenden Werk, in dem der Alltag eines im 5. Bezirk seit einem Jahr allgemein zugänglichen Tauschregals für Lesestoff verzeichnet ist. Wie die Anrainer die kostenlose Quelle für Literatur frequentieren, welche Bände immer wieder auftauchen und andere Facetten des Themas werden der geneigten Zuhörerschaft unter Hinweis auf den "Tagebuchtag 2014" (Veranstaltungen um den 5. November) offenbart. Der Verein bittet die Besucher um Spenden (Empfehlung: 5 Euro für Eintritt und Getränk). Mehr Informationen:
Telefon 0699/19 66 22 42.

Im November werden im "Raum für (Alltags)Kultur" zum Beispiel die Lesung "An.SPIEL.ungen" sowie die Buch-Präsentation "schneisen in den wind geschrieben" geboten. Gleichermaßen interessant sind der Leseabend "Erotische Märchen" und Rezitationen aus den Werken von Edgar Allan Poe. Darüber hinaus bereiten die ehrenamtlich tätigen Vereinsleute das Festival "Weihnachten im Advent" vor. Auskünfte über all diese Aktivitäten holen kulturinteressierte Menschen via E-Mail ein: readingroom@chello.at.

Allgemeine Informationen:
Kultur-Verein "read!!ing room":
www.e-zine.org
Tagebuchtag 2014:
www.tagebuchtag.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006