Reminder: Fototermin und Pressestatement zum ÖGB-Bundesvorstand

Kampagne "Lohnsteuer runter!": Resolution an Bundesregierung

Wien (OTS/ÖGB) - Seit dem Start der ÖGB-Kampagne "Lohnsteuer runter!" Anfang Juli unterstützen mehr als 818.000 Menschen die Forderung nach einer raschen und spürbaren Entlastung der ArbeitnehmerInnen und PensionistInnen. Der ÖGB-Bundesvorstand berät am Donnerstag, 30. Oktober 2014, die weitere Vorgangsweise sowie eine Resolution an die Bundesregierung. Anschließend wird die endgültige Zahl der Unterschriften bekanntgegeben.

BITTE MERKEN SIE VOR:

Fototermin und Pressestatement zum ÖGB-Bundesvorstand am 30. Oktober 2014

Präsentation der Resolution des ÖGB-Bundesvorstands an die Bundesregierung, Bekanntgabe des offiziellen Endergebnisses der Unterschriften-Aktion.

Mit:
Erich Foglar, ÖGB-Präsident
Renate Anderl, gf. ÖGB-Vizepräsidentin
Norbert Schnedl, ÖGB-Vizepräsident

Wann: Donnerstag, 30. Oktober 2014, 11 Uhr

Wo: ÖGB-Zentrale, Presseraum, Erdgeschoß, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien

Wir freuen uns, Sie in der ÖGB-Zentrale begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

ÖGB-Kommunikation
Alexa Jirez
Tel.: (01) 53 444 39261
Mobil: 0664 614 50 75
E-Mail: alexa.jirez@oegb.at
www.oegb.at
www.facebook.at/oegb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0004