Termine am 27. Oktober in der "Rathauskorrespondenz"

Änderungen vorbehalten

Wien (OTS) -

14.00 Uhr, Überreichung der Otto-Glöckel-Medaille der Bundeshauptstadt Wien an Oberstudienrätin i.R. Dr.in Hanna Braid und Direktorin i.R. Mag.a Dr.in Heidemarie Lex-Nalis, sowie des Goldenen Verdienstzeichens des Landes Wien an Bezirksschulinspektor i.R. RegRat Richard Felsleitner und Landesschulinspektor i.R. Gerhard Tuschel durch StR Oxonitsch (Rathaus, Wappensaal) 16.00 Uhr, Foto- und Medientermin zum Start der Aktion "Licht macht sichtbar" für gute Beleuchtung am Fahrrad mit Radverkehrsbeauftragten der Stadt Wien Blum (1., Burgring beim Burgtor) 19.00 Uhr, Wiener Vorlesungen: "Die Stadt sind wir! Positionen eines kollaborativen Urbanismus" (Rathaus, Wappensaal) 19.00 Uhr, Podiumsdiskussion und Projektvorstellung: "Was heißt hier jüdisch? Urbane Populärkulturen der Zwischenkriegszeit in Wien und anderen europäischen Metropolen im Vergleich" (Jüdisches Museum Wien, 1., Dorotheergasse 11) 20.00 Uhr, Ausstellungseröffnung "Martin Frey und Hanna Schimek, Vienna Windows - Auslage in Arbeit" (Foyer der Wienbibliothek, Rathaus, Stiege 6, 1. Stock)

(Schluss) lit

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Tanja Lichtenauer
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81075
E-Mail: tanja.lichtenauer@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005