Schieder: Nationalfeiertag ist Tag der Demokratie und Freiheit

Österreich ist Land der sozialen Sicherheit, Neutralität und internationalen Solidarität

Wien (OTS/SK) - Am Rande des Tags der offenen Tür im Parlament heute betont SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder: "Das Österreich des 21. Jahrhunderts ist ein Land mit lebendiger Demokratie, modernem Parlament und sozialer Sicherheit. Das sind die Voraussetzungen für Freiheit, Frieden und Stabilität. Im Bewusstsein der eigenen Geschichte begehen wir den heutigen Tag im Zeichen der internationalen Solidarität auf Basis unserer Neutralität. Wir müssen den österreichischen Nationalfeiertag nützen, um an unsere Grund- und Freiheitswerte zu erinnern", so Schieder heute, Sonntag, gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. ****

Überwältigt zeigt sich der SPÖ-Klubobmann über den Andrang beim Tag der offenen Tür im Parlament: "Es ist gut, wenn Bürgerinnen und Bürger die Chance nützen, das Hohe Haus kennenzulernen und sie sich im direkten Gespräch über die Arbeit im Parlament informieren." Am heutigen Tag der offenen Tür im Parlament stehen noch bis 17 Uhr zahlreiche SPÖ-Abgeordnete den interessierten Bürgerinnen und Bürgern für Gespräche und Meinungsaustausch zur Verfügung. (Schluss) kg

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0001