Spatenstich für neuen Kindergarten in Penzing

Neues Haus in der Waidhausenstraße für bis zu 145 Kinder, 7 Mio Investitionen

Wien (OTS) - In der Waidhausenstraße 30 in Wien-Penzing startet heute der Bau eines neuen Kindergartens für bis zu 145 Kinder:
Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch und Bezirksvorsteherin Andrea Kalchbrenner nahmen heute Donnerstag gemeinsam mit Kindern den Spatenstich vor.

"Wien wächst und gerade auch im Westen Wiens steigt der Bedarf an Kindergartenplätzen und dabei besonders an Kleinkindergruppenplätzen", betont Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch. "Hier in Penzing entsteht ein neuer Kindergarten für bis zu 145 Knder." Die Stadt Wien investiert in das neue Haus rund 7 Mio Euro, eröffnet wird im Laufe des Kindergartenjahres 2015/16.

"Es freut mich besonders, dass in Penzing neben neuen Schulplätzen auch neue Kindergartenplätze entstehen", betont Bezirksvorsteherin Andrea Kalchbrenner. "Die Kinder hier dürfen sich auch über einen großen Garten zum Spielen und Herumtollen freuen!"

Aktuell gibt es in Wien rund 78.800 Kinderbetreuungsplätze im städtischen und privaten Bereich, davon 21.800 Kleinkindergruppenplätze (Krippe). Für 3- 6jährige Kinder hat Wien durch den laufenden intensiven Ausbau aktuell eine Versorgungsquote von 104,9 Prozent. Bei den 0-3-Jährigen kommt Wien auf eine Versorgungsquote von über 40 Prozent, bei den 1-3-Jährigen auf fast 60 Prozent. Der Ausbau geht dennoch intensiv weiter: So sollen in den nächsten Jahren durchschnittlich 3.000 Plätze pro Jahr geschaffen werden, vorwiegend im Kleinkinderbereich.

Pressebilder demnächst unter http://www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Michaela Zlamal
Mediensprecherin Stadtrat Christian Oxonitsch
Tel.: +43 1 4000-81930
michaela.zlamal@wien.gv.at

Bakk.phil. Mirjana Savic
Wiener Kindergärten (MA 10)
Telefon: 01 4000 90295
E-Mail: mirjana.savic@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014