Management des Ökoenergie-Cluster OÖ gehört zu Besten in Europa

Christiane Egger bei den ausgezeichneten besten drei europäischen Clustermanagern

Brüssel/Linz (OTS) - Cluster haben eine wichtige Rolle bei der Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft der europäischen Unternehmen. Eine besondere Verantwortung für das Gelingen eines Clusters übernehmen die Cluster-Manager, die zielorientierte Maßnahmen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit ihres Clusters umsetzen. Im Rahmen der European Cluster Conference in Brüssel diese Woche zeichnete die Generaldirektion Unternehmen und Industrie der Europäischen Kommission die drei besten europäischen Cluster-Manager aus.

OÖ Erfolgsgeschichte

Christian Egger hat seit dem Start im Jahr 2000 den oberösterreichischen Ökoenergiecluster (OEC) mit ihrem Team aufgebaut. "Entscheidend ist es, gemeinsam mit den Partner-Unternehmen Marktstrategien zu entwickeln und den Dialog der Akteure entlang der gesamten Wertschöpfungsketten zu führen", sagt Egger anläßlich der Verleihung in Brüssel. "Diese Auszeichnung freut uns sehr und zeigt, dass die Arbeit des gesamten Clustermanagements, gemeinsam mit den Partner-Unternehmen und dem Land Oberösterreich, auch auf europäischer Ebene Anerkennung findet", freut sich Gerhard Dell, Geschäftsführer der OEC-Trägerorganisation OÖ Energiesparverband.

Überzeugende Erfolgs-Daten

Der Ökoenergie-Cluster entwickelte sich in den letzten 13 Jahren höchst erfolgreich, dies wurde auch in Brüssel gewürdigt:
- Die Anzahl der Partner-Unternehmen im OEC stieg von 74 im Jahr 2000 auf derzeit 170, hat sich also mehr als verdoppelt.
- Die Anzahl der Mitarbeiter/innen in den Unternehmen erhöhte sich von 1.620 im Jahr 2000 auf derzeit 8.900, hat sich somit etwa verfünffacht.
- Die OEC-Unternehmen exportieren derzeit in 102 Länder weltweit, das entspricht etwa dem Achtfachen der Länderzahl im Jahr 2000.
- Und auch die Umsatzzahlen der OEC-Partnerunternehmen haben sich in den letzten 13 Jahren verneuntfacht, derzeit werden über 2 Milliarden Euro jährlich im Bereich Ökoenergie & Energieeffizienz erwirtschaftet.

Der Ökoenergie-Cluster ist das Netzwerk der Unternehmen im Bereich Energieeffizienz und erneuerbare Energie in Oberösterreich. 170 Unternehmen aus Oberösterreich sind Cluster-Partner, Solarenergieunternehmen, Biomasse-Kesselfirmen bis Haustechnik- und Energieeffizienzunternehmen arbeiten dabei zusammen. Der Cluster wird aus Mitteln des strategischen Wirtschafts- und Forschungsprogrammes "Innovatives OÖ 2020" vom Land Oberösterreich gefördert und von den Expert/innen des OÖ Energiesparverbandes betreut.

Rückfragen & Kontakt:

OÖ Energiesparverband
Mag. Christine Öhlinger
christine.oehlinger@esv.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ESV0001