ORF-Stiftungsrat trauert um Prof. Heinz Fiedler

Wien (OTS) - Anlässlich des Ablebens von Prof. Heinz Fiedler am Dienstag, dem 21. Oktober 2014, würdigen der Vorsitzende des ORF-Stiftungsrats, Prof. Mag. Dietmar Hoscher, und der stellvertretende Vorsitzende Dr. Franz Medwenitsch die Verdienste des langjährigen Mitglieds der ORF-Aufsichtsgremien:

"Heinz Fiedler hat von 1976 bis 2010 den ORF-Aufsichtsgremien als Belegschaftsvertreter angehört, zunächst als Kurator, später als Stiftungsrat. Als Mitglied der Aufsichtsgremien hat er mit intensivem persönlichem Einsatz für den ORF gekämpft. Er war ein wortgewaltiger Verfechter der Anliegen des öffentlich-rechtlichen Rundfunks sowohl nach innen als auch nach außen. Die Mitwirkung an den Geschicken des ORF hat sein Leben geprägt. Dafür gebühren ihm Dank und seiner Familie Mitgefühl."

Rückfragen & Kontakt:

ORF-Marketing und Kommunikation
(01) 87878 - DW 12228

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001