Mitterlehner: 16 Finalisten für Staatspreis PR 2014 gekürt

Experten-Jury vergibt Nominierungen in sechs Kategorien -Staatspreisverleihung am 20. November

Wien (OTS/BMWFW) - Bereits zum 31. Mal findet heuer der Wettbewerb um den vom Wirtschaftsministerium ausgelobten und vom PRVA organisierten Staatspreis Public Relations statt. Aus 54 Einreichungen, die einen Querschnitt exzellenter österreichischer PR-Leistungen bieten, hat jetzt eine Experten-Jury die 16 Finalisten für die Staatspreis-Verleihung 2014 ermittelt. "Unser Staatspreis zeigt das breite Spektrum der gesamten Branche und setzt Orientierungspunkte für künftige Projekte. Erfolgreiche PR-Arbeit trägt wesentlich zur Wettbewerbsfähigkeit und zum betriebswirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen bei", betont Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner.

Der Staatspreis PR wird im Auftrag des Wirtschafsministeriums vom Public Relations Verband Austria (PRVA) organisiert. Die Jury hat in jeder der sechs Staatspreiskategorien zwei bis drei Projekte für den Kategoriensieg nominiert. Der jeweilige Kategoriensieger gilt als "für den Staatspreis nominiert", eines dieser sechs Projekte bekommt den Staatspreis zuerkannt. Am 20. November werden die Urkunden und die Staatspreistrophäe im Rahmen einer Gala-Veranstaltung im Studio 44 der Österreichischen Lotterien in Wien übergeben.

Die 16 Finalisten für den Staatspreis in alphabetischer Reihenfolge:

Kategorie Corporate PR

Projekt: A1 wird grün. Langfristige Nachhaltigkeits-Positionierung eines Telekommunikationsanbieters.
PR-Träger: A1

Projekt: Go West - Internationale Medienarbeit am Beispiel voestalpine in den USA
PR-Träger: voestalpine AG

Projekt: Imagewandel Austrian Airlines: vom Sanierungsfall zum Zugvogel
PR-Träger: Austrian Airlines Group
Externer Berater: Himmer, Buchheim & Partner

Kategorie Corporate Social Responsibility

Projekt: Career Moves - Wirtschaft ohne Handicap
PR-Träger: Career Moves
Externer Berater: Ketchum Publico GmbH

Projekt: Ein Grätzel stellt die Weichen. BürgerInnenbeteiligung am städtebaulichen Leitbild Nordbahnhof Wien
PR-Träger: Stadt Wien, MA 21 Stadtteilplanung und Flächennutzung Externer Berater: wikopreventk GmbH

Projekt: Samsung Power Sleep
PR-Träger: Samsung Electronics Austria
Externe Berater: Cheil Austria und kobza integra

Kategorie Digitale Kommunikation

Projekt: Apo-APP: Apothekensuche und Medikamenteninfo
PR-Träger: Österreichische Apothekerkammer
Externe Berater: bluesource - mobile solutions gmbh und Denken hilft!

Projekt: EU2014.at - Wahlinformation und -mobilisierung durch Peer-to-Peer Journalism
PR-Träger: Europe Direct, Junge Europäische Föderalisten (JEF) und Europäische Bewegung Österreich (EBÖ) gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung und Frauen sowie dem Bundesministerium für Familien und Jugend
Externer Berater: Pick & Barth Digital Strategies

Projekt: The Power of Online & Social Media - voestalpine Social Media Strategie
PR-Träger: voestalpine AG

Kategorie Interne PR und Employer Branding

Projekt: AMS. Vielseitig wie das Leben. Interne Kommunikation zur neuen Integrierten Kommunikationskampagne des AMS
PR-Träger: AMS Österreich
Externe Berater: Arbeitsgemeinschaft UNIQUE Werbe Ges.m.b.H. und Grayling Austria GmbH

Projekt: KlarText - Die Initiative Verständlichkeit der D.A.S. PR-Träger: D.A.S. Rechtschutz AG
Externer Berater: Mag. Martin Dunkl, Dunkl Corporate Identity

Kategorie Produkt- & Service PR

Projekt: chegg.net: Vom kleinen B2B-Spezialisten zu Österreichs erster Online-Anlaufstelle für Versicherungsfragen.
PR-Träger: Selsa Intelligence AG/chegg.net
Externer Berater: The Skills Group GmbH

Projekt: Die Borotalco Duftoase
PR-Träger: Bolton Austria GmbH
Externer Berater: Ketchum Publico GmbH

Kategorie PR-Spezialprojekte / Innovationen

Projekt: BUS:STOP Krumbach: PR für Buswartehäuschen?
PR-Träger: Verein kultur krumbach und Gemeinde Krumbach
Externe Berater: ikp Vorarlberg GmbH und Baschnegger Amann Partner -Arbeitsgemeinschaft

Projekt: SaveFulbright.org - Wie man Barack Obama mit seinen eigenen Waffen schlägt und $30 Millionen vom US-Kongress zurückholt PR-Träger: Fulbright Alumni Grassroots Initiative SaveFulbright.org Externer Berater: Pick & Barth Digital Strategies

Projekt: viadonau-Kommunikationscontrolling - Wertschöpfung ist messbar
PR-Träger: viadonau
Externe Beraterin: Katja Tschoepe

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Mag. Volker Hollenstein
Pressesprecher
Tel.: +43 1 711 00-5193 / Mobil: +43 664 501 31 58
volker.hollenstein@bmwfw.gv.at
www.bmwfw.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001