Ab 6.11. steht im KosmosTheater das Stück X - Freunde von Felicia Zeller auf dem Programm

Intendantin Barbara Klein inszeniert das "Stück des Jahres 2013" (Theater heute)

Wien (OTS) - Das Stück zeigt drei Angehörige der "Generation Beißschiene", eben noch auf dem "Weg in die Zukunft, in die man selbst hineinlaufen will", mittlerweile fortysomething, verknotet im Stress der Selbstbeauftragungen. Die Autorin verknüpft auf einzigartige Weise verdichtete Sprache und groteske Überzeichnung um sich mit dem weit verbreiteten, aber großteils unsichtbaren Phänomen der Arbeitssucht und deren Auswirkungen auf Freundschaft und Beziehung auseinanderzusetzen.

Zellers Stück war auch bei den Mülheimer Theatertagen nominiert und erhielt den Hermann-Sudermann-Preis 2013.

TERMINE: Do, 6.11. - Sa, 22.11. | Mi-Sa | 20:00 Uhr

Regie: Barbara Klein | Choreografie: Paola Bianchi | Lichtsdesign:
Paolo Pollo Rodighiero | Musik / Sounddesign: Susanne Kirchmayr aka Electric Indigo | Bühne: Paola Bianchi & Barbara Klein | Kostüme:
Nicole Panagl | Video: Gammon

Mit: Jens Ole Schmieder, Markus Schramm, Isabella Wolf

Download Pressematerial & Fotos im Online-Pressecorner:
http://www.kosmostheater.at/cgi-bin/page.pl?id=145

Rückfragen & Kontakt:

GAMUEKL | Gabriele Müller-Klomfar
Tel.: +43 (0)699 / 19131411
service@gamuekl.org
http://www.gamuekl.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VWS0001