AVISO: Nationalratspräsidentin Bures öffnet Parlament

Tag der offenen Tür am Nationalfeiertag, 26. Oktober 2014, 9.00 Uhr

Wien (PK) - Nationalratspräsidentin Doris Bures lädt am 26. Oktober zum Tag der offenen Tür ins Parlament. "Ich freue mich sehr, heuer den Nationalfeiertag gemeinsam mit der Bevölkerung im Hohen Haus begehen zu können", so Bures. Da Demokratie von der Mitwirkung der Menschen lebt, liege ihr viel daran, die Gesetzgebung den Bürgerinnen und Bürgern näher zu bringen. Dazu gehört auch, den Sitz der Legislative von innen kennenzulernen, wie die Präsidentin betont.

Um 9.00 Uhr öffnet Bures persönlich das Rampentor des Parlaments. Ab dann haben alle Interessierten Gelegenheit, das Parlamentsgebäude an der Wiener Ringstraße zu besichtigen. Bis 17.00 Uhr kann der Prachtbau aus dem 19. Jahrhundert erkundet werden, der letzte Einlass ist um 16.00 Uhr.

Ein Rundgang führt die BesucherInnen an alle zentralen Orte des parlamentarischen Geschehens. Die Sitzungssäle beider Kammern, Nationalrat und Bundesrat, sind davon ebenso umfasst wie der Historische Sitzungssaal, wo traditionell neu gewählte BundespräsidentInnen ihren Amtseid leisten. Weitere Stationen sind der Budgetsaal als Ort für Ausschussberatungen und der Empfangssalon, in dem Nationalratspräsidentin Bures internationale Gäste trifft. Das Abgeordnetensprechzimmer nutzen PolitikerInnen aller sechs Parlamentsfraktionen am Tag der offenen Tür zum direkten Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern.

Überdies erhält die Öffentlichkeit Zugang zu den Büroräumlichkeiten von Präsidentin Doris Bures und auch Zweiter Präsident Karlheinz Kopf bittet in seine Amtsräume. Im Nationalratssitzungssaal kann jede Besucherin und jeder Besucher ein Foto von sich an jenem Rednerpult machen lassen, an dem normalerweise die Abgeordneten das Wort haben. Die Fotografien sind beim Verlassen des Gebäudes kostenlos erhältlich.

Neben dem Parlamentsgebäude hat auch das Palais Epstein am 26. Oktober seine Pforten geöffnet. Der Gründerzeitbau beherbergt die Demokratiewerkstatt des Parlaments, die Kindern und Jugendlichen die Politik praxisnah vermittelt. (Schluss) rei

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der Parlamentsdirektion
Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272
pk@parlament.gv.at
http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0002