Mitterlehner gratuliert Peter McDonald zur Wahl zum Hauptverbandsvorsitzenden

Managerqualitäten, Expertise und sozialpartnerschaftliche Prägung zeichnen den neuen Vorsitzenden des Hauptverbandes der Sozialversicherungsträger aus

Wien (OTS/BMWFW) - Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner gratuliert Peter McDonald zur einstimmigen Wahl zum Vorsitzenden des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger. "Dank seiner sozialpartnerschaftlichen Prägung und seiner Durchsetzungskraft auf Basis von Konsens und Expertise hat Peter McDonald beste Voraussetzungen, um auch in seinem neuen Amt erfolgreich zu arbeiten. Schon als geschäftsführender SVA-Obmann hat er seine Managerqualitäten bewiesen, indem er die Organisation weiter modernisiert und wichtige Reformen wie das neue Präventionsprogramm für die Versicherten eingeleitet hat", sagt Mitterlehner.

"Als Nachfolger von Hans Jörg Schelling übernimmt Peter McDonald ein gut bestelltes Haus. Zahlreiche Reformen wurden umgesetzt und sind auf Schiene, weitere Schritte werden in den nächsten Jahren folgen", so Mitterlehner. Der Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger ist das organisatorische Dach über der solidarischen Kranken-, Unfall- und Pensionsversicherung Österreichs und stellt damit auch einen wichtigen Partner der Wirtschaft dar.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Mag. Volker Hollenstein
Pressesprecher
Tel.: +43 1 711 00-5193 / Mobil: +43 664 501 31 58
volker.hollenstein@bmwfw.gv.at
www.bmwfw.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0002