Währing: Einladung zum Museumsflohmarkt am Sonntag

Wien (OTS/RK) - "Wir brauchen Platz!", gesteht die ehrenamtlich tätige Leiterin des Bezirksmuseums Währing, Doris Weis, und lädt am Sonntag, 26. Oktober, zu einem großen Flohmarkt ein. Verschiedenste Dinge aus früherer Zeit werden an diesem Tag in der Zeit von 10.00 bis 15.00 Uhr zu günstigen Preisen zum Kauf angeboten. Der Eintritt zum Flohmarkt im Bezirksmuseum Währing (18., Währinger Straße 124) ist gratis. Es lohnt sich für Alt und Jung, die breite Palette an "Schätzen aus zweiter Hand" zu durchstöbern. Spielzeug, Zierrat, Notenblätter, Bücher, Gläser, Porzellan, Tassen, Holzkassetten, Küchenutensilien, Dosen und viele andere gebrauchte Sachen geben die Bezirkshistoriker ab.

Nostalgiker erstehen am Sonntag zum Beispiel ein antiquiertes Stagel-Bügeleisen, einen altmodischen Telefonapparat oder eine Milchkanne aus vergangenen Tagen. Hübsche Gemälde mit Ansichten aus dem 18. Bezirk warten ebenso auf Käufer. Mit dem Erlös des Flohmarkts kann das engagierte Bezirkshistoriker-Team künftige Museumsprojekte realisieren. Informationen: Telefon 4000/18 127 bzw. E-Mail bm1180@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Währing:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
Tel.: 01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001