Radikal gegen Extremismus!

Muslimische Jugend Österreich präsentiert umfassendes Maßnahmenpaket gegen Radikalisierung von Jugendlichen

Wien (OTS) - Die barbarischen Taten der Mörderbande IS fokussieren den aktuellen Diskurs auf Jihadismus und seine Anziehungskraft auf Jugendliche. Das Phänomen der Radikalisierung ist eine Herausforderung für unsere Gesellschaft als Ganzes. Um dem entgegen zu wirken, präsentiert die Muslimische Jugend Österreich (MJÖ) ein umfassendes Maßnahmenpaket. Unser Katalog gegen Extremismus behandelt die zahlreichen Ursachen und bindet sowohl die muslimische Basis, als auch unterschiedliche Kräfte unserer Gesellschaft ein, um Präventionsarbeit effektiv und nachhaltig umzusetzen.

Die MJÖ lädt Sie zu einer Pressekonferenz ein, um Lösungsstrategien zur Deradikalisierung vorzustellen und damit einen wertvollen Beitrag für eine friedliche Zukunft Österreichs zu leisten.

Ort: Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien
Zeit: Mittwoch, 22.10.2014, 10h

Rückfragen & Kontakt:

U.A.w.g:
Tugba Seker
Geschäftsführerin, Muslimische Jugend Österreich
+4368181545345
presse@mjoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001