Häupl in ÖSTERREICH: "Honeymoon mit Grünen ist vorbei"

Wiens Bürgermeister ist für eine "rasche Steuerreform": "Das müssen mindestens 5 bis 6 Milliarden werden."

Wien (OTS) - Im Interview mit der Tageszeitung ÖSTERREICH (Sonntags-Ausgabe) kommentiert Wiens Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) den Zustand der rot-grünen Koalition kritisch: "Derzeit spüre ich, dass es in dieser Ehe ein bisserl holpert. Der Honeymoon des Anfangs ist vorbei, jetzt kommen die Mühen der Ebene. Die Grünen haben lange sehr gute Arbeit geleistet in Wien, ich hab aber den Eindruck, dass die Zusammenarbeit mit Grün in den anderen Ländern einfacher ist." Er wolle sich die Arbeit "nicht blockieren lassen. Von niemandem".

Auf die Frage, ob andere Koalitionen als rot-grün nach der nächsten Wien-Wahl denkbar seien, antwortet Häupl: "Alle Koalitionen sind offen und denkbar - bis auf die mit der FPÖ. Die wird es sicher nicht geben." Für ihn gelte als Wahltag "nach wie vor der erste Sonntag im Oktober".

Zum Thema Asylpolitik ("Wir sind nicht die Deppen der Nation") sagt Häupl in ÖSTERREICH: "Wir haben eine Landeshauptleutekonferenz in einem Monat - und da werden wir Klartext reden. Es gibt Verträge über die Aufteilung der Flüchtlinge - und die müssen ab 2015 eingehalten werden. Wien kann das nicht alleine schultern."

Im Übrigen sei er für eine rasche Steuerreform, sagt Wiens Bürgermeister: "Es geht um die Zukunft unseres Landes. Wir müssen endlich Nägel mit Köpfen machen. Ich bin für eine rasche Steuerreform, die den Eingangssatz von 35 auf 25 % setzt." Und Häupl weiter: "Das müssen mindestens 5 bis 6 Milliarden werden, damit die Menschen auch was davon spüren und das Geld bei der Wirtschaft wieder ankommt." Zur Frage potenzieller Vermögenssteuern sagt der Wiener Landeschef in ÖSTERREICH abschließend : "Ohne vermögensbezogene Steuern wird's nicht gehen."

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH, Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001