Open House 2014 - Tag der offenen Tür an der Angewandten

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 10-18 Uhr

Wien (OTS) - Das Open House 2014 bietet einen umfassenden Einblick in alle Ateliers, Werkstätten, Labors und Studios der Angewandten. Interessierte sind herzlich eingeladen sich bei Lehrenden und Studierenden über die Universität und ihre Studienrichtungen Architektur, Art & Science, Industrial Design, Bildende Kunst, Bühnengestaltung, Design, Konservierung & Restaurierung, Mediengestaltung, Kunstpädagogik, Sprachkunst, TransArts und Social Design sowie über die Zulassungsbedingungen zu diesen Studien zu informieren.

Die Abteilungen stellen sich mit Projektpräsentationen, Ausstellungen, Filmen und Buchpräsentationen vor. Die Einzelveranstaltungen finden im Hauptgebäude, Oskar-Kokoschka-Platz 2, 1010 Wien sowie in den Exposituren statt. Die Werkstätten der Abteilungen des Instituts für Kunst und Technologie sind für die BesucherInnen ebenfalls zugänglich. Die Universitätsbibliothek informiert und verkauft Bücher, auch Archiv und Kunstsammlung einschließlich der Kostüm- und Modesammlung haben ihre Pforten für BesucherInnen geöffnet.

Zu den Exposituren der Angewandten, die etwas weiter weg gelegen sind - die Exposituren Salzgries, Sterngasse und Rustenschacherallee -fährt ein Shuttlebus hin und retour.
Abfahrt Shuttlebus: Halbstündlich zwischen 10:30 und 17 Uhr

Ausgewählte Programmpunkte

Die von Ricarda Denzer, Jo Schmeiser und Nita Tandon geleitete Abteilung TransArts stellt Arbeiten der Studierenden aus und zeigt eine Video-Rückschau über Aktivitäten der Abteilung.
Speziell am Studium Industrial Design Interessierte haben die Gelegenheit in der Abteilung ID 1 (Leitung: Paolo Piva) Diplomarbeiten zu besichtigen und in der Abteilung ID 2 (Leitung:
Fiona Raby) Pecha-Kucha-Vorträgen von Studierenden beizuwohnen.

Seit Wintersemester 2014/15 bietet die Angewandte zwei neue zentrale künstlerische Fächer (ZKF) an: Über das ZKF Skulptur und Raum an der gleichnamigen, neu gegründeten Abteilung unter der Leitung von Hans Schabus informieren Lehrende und Studierende. Wie die Abteilung Skulptur und Raum befindet sich die Abteilung Angewandte Fotografie und zeitbasierte Medien am Institut für Design unter der Leitung im Aufbau. Die Abteilung unter der Leitung von Matthias Koslik informiert über das Studium und präsentiert beim Open House die "Dunkle Kammer" - eine begehbare Camera Obscura neben der Aula im Hauptgebäude am Oskar-Kokoschka-Platz, an der auf eindrucksvolle Weise das physikalische Grundprinzip der fotografischen Bildaufzeichnung veranschaulicht werden kann.

In der Lehrveranstaltung interior design_austria von Michaela Martinek an der Abteilung Design, Architektur und Environment für Kunstpädagogik untersuchen Studierende die Landschaft österreichischer InnenarchitektInnen und präsentieren ihre künstlerischen Designvermittlungsbeiträge.

Ausführliches Programm: www.dieangewandte.at

Rückfragen & Kontakt:

Universität für angewandte Kunst Wien
Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement
Anja Seipenbusch-Hufschmied (Bereichsleitung)
T: +43-1-71133-2060
E: ana.seipenbusch@uni-ak.ac.at

Marietta Böning
T: +43-1-71133-2161
E: marietta.boening@uni-ak.ac.at
www.dieangewandte.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UAK0001