Lotto: Jackpot, und damit steht ein 1,9 Millionen-Sonntag bevor

2 Joker zu je 100.000 Euro in NÖ und Wien, Pechvogel in OÖ

Wien (OTS) - Am vergangenen Mittwoch war es wieder einmal so weit: Es rollte eine mit zwei Zahlenpärchen gespickte Sechser-Kombination aus dem Ziehungstrichter, die auf keinem Wettschein angekreuzt war. Somit geht es am Sonntag um einen Jackpot, der mit rund 1,9 Millionen Euro gefüllt sein wird.

Zwei Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit Zusatzzahl. Ein Wiener und ein Steirer waren dabei jeweils per Normalschein erfolgreich, jeder von ihnen bekommt rund 53.000 Euro.

Joker

Beim Joker gab es drei Quittungen mit der richtigen Zahlenkombination, aber nur auf zwei davon war auch das "Ja" angekreuzt. Diese Entscheidung brachten einem Wiener und einem Niederösterreicher (er entschied sich für zwei Jokertipps und hatte mit dem zweiten Erfolg) jeweils mehr als 100.000 Euro. Ein Oberösterreicher wurde durch sein "Nein" zum Pechvogel und ging leer aus.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 15.10.2014:

JP Sechser, im Topf bleiben EUR 768.604,90 - 1,9 Mio. warten 2 Fünfer+ZZ zu je EUR 52.841,50 74 Fünfer zu je EUR 1.557,90 254 Vierer+ZZ zu je EUR 136,10 3.874 Vierer zu je EUR 49,60 6.812 Dreier+ZZ zu je EUR 12,60 66.240 Dreier zu je EUR 5,20 216.683 Zusatzzahl allein zu je EUR 1,20

Die Gewinnzahlen: 4 5 27 29 30 36 Zusatzzahl: 9

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 15.10.2014:

2 Joker zu je EUR 100.081,30 7 mal EUR 7.700,00 116 mal EUR 770,00 1.078 mal EUR 77,00 11.409 mal EUR 7,00 112.977 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 1 0 9 0 4 8

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Mag. Günter Engelhart, Gerlinde Wohlauf
Tel.: 01 790 70 / 1910, 01 790 70 / 1920

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0002