Jubiläumsausstellung "Rainer Universalis" im Arnulf Rainer Museum

Baden (OTS) - Im Rahmen der Ausstellung Rainer Universalis werden Arnulf Rainers 85. Geburtstag sowie das 5-jährige Bestehen des Arnulf Rainer Museums im Frauenbad Baden zelebriert.

Eine Auswahl an Schlüsselwerken aus den bisherigen Ausstellungen des Museums wird erstmals einer großen Zahl an übermalten Büchern, Arnulf Rainers erklärten Lieblingen seines Oeuvres, gegenüber gestellt. Mehrere hundert Bücher hat Rainer bisher überarbeitet, oder deren Bildmaterial als Grundlage für Bildzyklen verwendet. Thematisch reichen diese überarbeiteten, historischen Bände im weitesten Sinn von Kunstbüchern, über romantische Bildbände bis hin zu naturwissenschaftlichen Publikationen über Anatomie, Anthropologie, Zoologie, Botanik und Paläontologie, deren Bildteile mit hochqualitativen Radierungen, Stichen und Lithografien illustriert sind.

Die einzigartige Architektur des Museums im historischen Frauenbad erlaubt es, die ausgestellten Arbeiten gemäß den Werkgruppen räumlich aufzubereiten und die stilistische wie emotionale Wandelbarkeit im Schaffen dieses großen Künstlers zu demonstrieren.

Die kunsthistorische Bedeutung des 1929 in Baden geborenen Arnulf Rainers ist unwiderruflich. Er gilt als Begründer des Informel in Österreich; die in den 50er Jahren entwickelten Übermalungen machen ihn weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und im internationalen Kollegenkreis berühmt. Seine intensive Suche nach neuen Wegen der Malerei und die stetige Weiterentwicklung seiner künstlerischen Strategien, begleitet von performativen Arbeiten und umfangreichen Schriften, lassen Arnulf Rainer zu einem der einflussreichsten lebenden Künstler der Gegenwart werden.

Laufzeit der Ausstellung Rainer Universalis

Datum: 19.10.2014-30.4.2015 jeweils 10:00-17:00 Uhr

Ort:
Arnulf Rainer Museum Baden
www.arnulf-rainer-museum.at
Josefsplatz 5, 2500 Baden

Feierliche Eröffnung der Ausstellung Rainer Universalis

Die Eröffnung findet im Beisein von Arnulf Rainer, Helmut Friedel
(Kurator & Dir.em. des Lenbachhaus und Kunstbau München) und
Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll statt.

Datum: 18.10.2014, um 14:30 Uhr

Ort:
Arnulf Rainer Museum Baden
Josefsplatz 5, 2500 Baden

Url: www.arnulf-rainer-museum.at

Rückfragen & Kontakt:

Katja Kulidzhanova
presse@arnulf-rainer-museum.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ARN0001