EINLADUNG zum Pressefrühstück: Schuppenflechte bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen

SchulärztInnen & DermatologInnen fördern Früherkennung und Gesundheitsbildung

Wien (OTS) - In Österreich leiden etwa 160.000 Menschen an Schuppenflechte, auch Psoriasis genannt. Bei rund einem Drittel der Betroffenen treten erste Anzeichen der chronischen Erkrankung, die keinesfalls nur die Haut betrifft, bereits in der Kindheit oder Jugend auf. Die Lebensqualität wird gerade in diesen Jahren durch die sichtbaren schuppenden Hautstellen auf Körper und Kopfhaut häufig massiv beeinträchtigt und ist dadurch für junge Menschen auch psychisch sehr belastend.

Welche Herausforderungen begegnen jungen Psoriasis-Betroffenen in ihren Lebenswelten? Was kann im Schulalltag helfen? Welche Überlegungen sind wichtig für die Berufsauswahl? Diese und weitere Fragen stehen im Fokus des Pressefrühstücks, zu dem wir anlässlich des Welt-Psoriasis-Tages am 29. Oktober hiermit herzlich einladen.

Im Rahmen des Pressefrühstücks wird ein breit angelegtes Psoriasis-Aufklärungsprojekt an Schulen vorgestellt, um mehr Verständnis und Toleranz aufzubauen. Um die Bedürfnisse Betroffener noch eingehender zu verstehen, wird Univ.-Prof. Dr. Peter Wolf zur Teilnahme an der ersten österreichweiten Umfrage zur Lebensqualität bei Psoriasis aufrufen. Die Ergebnisse sollen als Grundlage dafür dienen, das Behandlungsmanagement und die Lebensqualität von Betroffenen weiter verbessern zu können.

Pressefrühstück: Schuppenflechte bei Jugendlichen und jungen
Erwachsenen


Ihre Gesprächspartner:

- Dr. Judith Glazer, Präsidentin der Gesellschaft der
Schulärztinnen und Schulärzte Österreichs, Schulärztin in
Baden bei Wien

- Univ.-Prof. Dr. Peter Wolf, Vorstandsmitglied der
Österreichischen Gesellschaft für Dermatologie und
Venerologie (ÖGDV), Vorsitzender der Arbeitsgruppe
Photomedizin, Leiter des Bereichs Phototherapie und
Bioimmuntherapie an der Universitätsklinik für Dermatologie
der Medizinischen Universität Graz

Datum: 16.10.2014, um 10:00 Uhr

Ort:
Landtmann's Bel-Etage Mezzanin
Oppolzergasse 6, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Carina Kink, eXakt PR,
E-Mail: kink@exakt-pr.at ,
Tel. +43 (0)1-890 27 76-11, www.exakt-pr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010