Arbeiten, wo man lebt - 500 Gemeinden nutzen regionale karriere.at-Jobsuche

1,2 Millionen Österreicher finden freie Stellen aus der Region auf Gemeindewebsites

Linz (OTS) - Linz, 15. Oktober 2014 - Freie Stellen aus der Region auf der Website der Heimatgemeinde finden: Seit Mitte 2013 bietet karriere.at, Österreichs größte Jobbörse, diesen Service in Kooperation mit Gemeindewebsite-Spezialist RiS Kommunal an. Nun integriert die 500. österreichische Kommune dieses kostenlose Angebot in ihren Online-Auftritt. Damit finden bereits 1,2 Millionen Gemeindebürger kostenlos und einfach Jobs in ihrer Heimatregion. Bad Erlach, Kitzbühel, Pramet - drei von mittlerweile 500 Gemeinden, die ihren Bürgern mit der karriere.at-Jobsuche ein zusätzliches Online-Angebot zur Verfügung stellen. Mit nur wenigen Klicks finden User auf der Website ihrer Heimatgemeinde Stelleninserate aus ihrer unmittelbaren Wohnumgebung. Von dem Service, das karriere.at gemeinsam mit RiS Kommunal, Österreichs wichtigstem Anbieter von Gemeindewebsites, anbietet, profitieren Bürger und Gemeinden in mehrfacher Hinsicht: Es bietet Jobsuchenden nicht nur eine attraktive, regionale Übersicht an freien Stellen sondern unterstützt auch die lokale Wirtschaft bei der Suche nach Fachkräften. Zusätzlich werten Gemeinden mit der karriere.at-Jobsuche ihr bestehendes Online-Angebot mit relevanten Funktionen auf.

Arbeiten wo man lebt - der Wunsch vieler Menschen

"Lebensqualität bedeutet für viele Menschen dort zu arbeiten, wo man auch seinen Lebensmittelpunkt hat. Diesem Wunsch können Gemeinden mit der kostenlosen Integration der regionalen Jobbörse entsprechen und zusätzlich ihre Wirtschaftstreibenden unterstützen", betont karriere.at-Geschäftsführer Jürgen Smid: "Gemeinden profitieren nicht nur imagemäßig durch ein verbessertes Info-Angebot sondern unterstreichen mit der Job-Integration auch ihren Stellenwert als attraktive Wohnorte."

Sowohl für Gemeinden als auch für User ist dieses Service zu 100 Prozent kostenlos. Die Suche nach freien Stellen kann von den Gemeinden wahlweise auf das eigene Gemeindegebiet oder aber auf einen selbst definierten Umkreis angewendet werden.

Rückfragen & Kontakt:

karriere.at Informationsdienstleistung GmbH
Mag. Christoph Weissenböck
Unternehmenskommunikation
Tel.: +43 732 908200-130
christoph.weissenboeck@karriere.at
http://www.karriere.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KRR0001