AK zum kostenlose Nachholen von Abschlüssen: Verlängerung der Initiative Erwachsenenbildung entscheidender Schritt

Nach Basisbildung und Pflichtschulabschlusollen soll auch das Nachholen von Lehrabschluss und Matura kostenlos werden, fordert die AK

Wien (OTS/AK) - Als "entscheidenden Schritt für bessere Berufschancen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer" wertet Gabriele Schmid, Leiterin AK Wien Abteilung Bildungspolitik, den heutigen Ministerratssbeschluss zur Verlängerung der "Initiative Erwachsenenbildung". Die Arbeiterkammer hat immer wieder davor gewarnt, die Initiative nach nur drei Jahren wieder einzustellen. Schmid: "Eine Million Erwachsene hat in Österreich Schwierigkeiten beim Lesen. Sie brauchen Unterstützung, wenn sie nachholen wollen, was sie in der Schule nicht lernen konnten."

Als nächsten Schritt nach der Verlängerung der "Initiative Erwachsenenbildung" fordert die Arbeiterkammer, dass auch Lehrabschlüsse und die Matura kostenlos nachgeholt werden können.

Rückfragen & Kontakt:

AK Wien Kommunikation
Peter Mitterhuber
Tel.: (+43-1) 501 65-2347
peter.mitterhuber@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0001