Grüne-Johann: "Ziele des Energiemasterplans werden bei Windenergie locker erreicht"

80 MW Windenergie im Genehmigungsverfahren

Klagenfurt (OTS) - "Die Ziele des Energiemasterplans werden im Bereich Windenergie locker erreicht. Bereits jetzt sind genügend Windanlagen eingereicht, um das Ziel, ein Jahresarbeitsvermögen von 250 GWh, zu erreichen", erklärt LAbg Michael Johann, der Vorsitzende des Energieausschusses des Kärntner Landtags. Johann erwartet positive Bescheide für die meisten Windanlagen in den nächsten ein bis zwei Jahren, da es nur bei wenigen Projekten ernsthafte Bedenken des Naturschutzes wegen der dort vorkommenden geschützten Vogelarten gibt.

Die Grünen haben die Initiative zur Evaluierung der Windkraftstandorträumeverordnung gestartet, die von der blau-schwarz-roten Regierung unter Dörfler verabschiedet wurde. "Wenn die ÖVP hier konkrete Verbesserungsvorschläge hat, dann her damit. Bisher liegt aber von der ÖVP nichts auf unserem Tisch. Mit Polemik werden wir bei dieser diffizilen Frage, bei der es gilt, Interessen der AnrainerInnen, des Naturschutzes und der Grünen Energiewende unter einen Hut zu bringen, nicht weiterkommen", bedauert Johann.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen im Kärntner Landtag
Tel.: 0463/577 57 152
erika.roblek@gruene.at
http://kaernten.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRK0002