Erwachsenenbildung verlängert - Oxonitsch: "richtiger Schritt"

Wien (OTS) - Der Wiener Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch zeigt sich sehr erfreut über den heutigen Beschluss des Ministerrats kostenlose Kurse für Alphabetisierung und das Nachholen von Pflichtschulabschlüssen durch eine entsprechende 15a-Vereinbarung um weitere drei Jahre zu verlängern. "Das Angebot wird sehr gut angenommen und stark genutzt. Allein in Wien haben seit März 2012 rund 1500 TeilnehmerInnen ihren Pflichtschulabschluss nachholen können. Diese Zahl zeigt, wie wertvoll dieser Service für die Menschen in Wien und ganz Österreich ist. Qualifikation ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Zukunft und auch ein wesentlicher Schwerpunkt der rot-grünen Zusammenarbeit auf Wiener Landesebene. Die Entscheidung das Programm weiterzuführen ist definitiv der richtige Schritt", so Oxonitsch am Dienstag.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Florian Weis
Mediensprecher Stadtrat Christian Oxonitsch
+43 1 4000 81440
Tel.: +43 676 8118 81440
florian.weis@wien.gv.at
http://www.oxonitsch.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015