Landesrat Rudi Anschober: Grüne in LandesumweltreferentInnenkonferenz mit absoluter Mehrheit und mit gemeinsamen Initiativen

Linz (OTS) - "Gratulation an Johannes, Katharina und an das gesamte Team der Vorarlberger Grünen zu einem hervorragenden Wahlkampf, dem sensationellen Wahlsieg und dem ausgezeichneten Verhandlungsergebnis", freut sich Oberösterreichs Grünen-Landesrat Rudi Anschober über die sechste Regierungsbeteiligung der Grünen.

Eine Entwicklung, die am 23. Oktober 2003 mit dem Regierungseinzug in Oberösterreich vor fast genau 11 Jahren gestartet wurde.

Mit Vorarlberg stellen die Grünen aber auch bereits im fünften Bundesland das Umweltressort und damit bei der nächsten UmweltreferentInnenkonferenz am 22. Mai 2015 in Kärnten die absolute Mehrheit - 2012 gab es bei der in Bregenz tagenden LURK mit Anschober lediglich ein grünes Regierungsmitglied.

Anschober: "Wir wollen diese neue Möglichkeit auch bestmöglich nützen und planen für die nächste LURK eine Reihe überregionaler Initiativen vom Klimaschutz über die Bevorzugung von Mehrwegverpackungen über zusätzliche Anti-Atom-Initiativen bis hin zu einer bundesweiten Offensive für eine drastische Verringerung des Flächenverbrauchs."

Rückfragen & Kontakt:

Presse Die Grünen OÖ
Mag. Hadmar Hölzl
Tel.: 0664 8317459
hadmar.hoelzl@gruene.at
ooe.gruene.at

Landgutstraße 17
4040 Linz

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRO0001