"Die große Chance" vergibt die letzten Tickets für die Liveshows

Fünfte Castingshow am 10. Oktober, 20.15 Uhr, ORF eins

Wien (OTS) - Die letzten vier Liveshow-Tickets warten bei der fünften und letzten Castingshow von "Die große Chance" darauf von Larissa Marolt, Oliver Pocher, Petra Fery und Peter Rapp vergeben zu werden. Am Freitag, dem 10. Oktober 2014, um 20.15 Uhr in ORF eins ziehen Österreichs Talente nochmals alle Register um noch einen Platz in den Live-Shows, die ab 17. November um 20.15 Uhr in ORF eins zu sehen sind, zu bekommen. Ein letztes Mal entscheidet "Die große Chance"-Jury noch ganz alleine, ab den Liveshows ist dann auch das Publikum gefragt. Moderiert wird die vierte Staffel der Castingshow von Alice Tumler und Andi Knoll.

Auf einem Platz im Viertelfinale hoffen u.a. folgende Talente:

Caroline Kreutzberger tritt seit drei Jahren regelmäßig in Hotels als Solo-Sängerin i auf. Darüber hinaus singt die 26-Jährige auf Hochzeiten, Bällen und anderen Events. Sie würde gerne ausschließlich von der Musik leben, aber muss derzeit noch nebenbei in der Gastronomie arbeiten.

Wir sind Fit: Die sechs Frauen aus Wien betreiben die Sportart "Jumping". Dabei handelt es sich um rhythmisches Springen auf Trampolinen. Diese Form des Work-Outs kommt aus Tschechien und wurde erst vor kurzem durch die Gruppe in Österreich bekannt gemacht.

René Kolar (24) hat vor acht Jahren zum Singen und Rappen begonnen. Er schreibt seine eigenen Songs und produziert sie zusammen mit einem Freund in dessen Tonstudio. Privat hört der gebürtige Wiener gerne Kool Savas und Xavier Naidoo.

Schemzedah betreibt. Die 30-Jährige hat in Indien drei Monate lang einen Tanztempel besucht. Das Schwert mit dem sie tanzt, heißt "Tulvar" und wurde ihr von einem Schwertmeister aus Hamburg geschenkt. Ihre Kostüme entwirft und schneidert Christina selbst.

Die Tanzgruppe Missy Danceclub wird von Kristina Weitacher geleitet. Die Formation hat bereits an vielen Tanzwettbewerben teilgenommen.

Future & The Lovers: Das Duo besteht aus Sänger Futurelove und Gitarrist Didi. Die beiden kennen sich bereits seit zehn Jahren. Als Band haben sie sich aber erst heuer im März zusammengeschlossen. Futurelove wurde in Simbabwe geboren, lebt seit vier Jahren in Wien, wo er Tanzpädagogik studiert. Didi kommt aus Tulln und ist selbstständiger Tontechniker.

Major3: Die dreiköpfige Band aus dem Raum Krems hat sich vor wenigen Monaten zusammengeschlossen. Ihr Auftritt in der Sendung ist erst ihr dritter gemeinsamer. Alex, der Gitarrist, hatte eine Anfrage für einen Auftritt in Krems bekommen, woraufhin er Jakob und Martina gefragt hat, ob sie mit ihm auftreten wollen. Unabhängig voneinander, haben die drei in anderen Formationen bereits Bühnenerfahrung sammeln können.

Matthias Steurer (27) hat einen Traum: Er möchte Sänger werden. Schon als Kind hat er vor dem Spiegel geübt. Vom Beruf ist Matthias Frisör. Er ist der Hairstylist und Mitbewohner von Conchita Wurst und war ihr ständiger Begleiter beim Eurovision Songcontest.

diegrossechance.ORF.at: Alles zum Event auf einen Blick

Alle Infos zu Show, Kandidaten und Jury sowie Videos von allen Auftritten, und ab den Live-Shows auch die besten Fotos vom Geschehen auf und hinter der Bühne, Votings, ausführliche Probenberichte und Interviews zu den Live-Shows und dem großen Finale -diegrossechance.ORF.at versorgt die Fangemeinde der ORF-Talenteshow auch heuer wieder aktuell und exklusiv mit allem, was das Fanherz begehrt.

Live-Streams- und Video-on-Demands auf http://TVthek.ORF.at

Wer ab 12. September auch online oder über Smartphone und Tablet beim großen Herbst-TV-Event dabei sein will, dem bietet die ORF-TVthek unter http://TVthek.ORF.at Live-Streams und Video-on-Demands von allen Sendungen und Shows. Im Themencontainer stehen darüber hinaus Beiträge, Interviews etc. anderer ORF-TV-Sendungen rund um "Die große Chance" bereit.

ORF-insider-Services

insider.ORF.at verlost Tickets für die Shows, und informiert die Fans der "Großen Chance" im wöchentlichen Newsletter über alles Wissenswerte zu Show und Kandidaten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002