EuroSkills 2014: Österreichisches Tourismusberufe-Team im europäischen Spitzenfeld

Gold, Silber und Bronze bei der Berufs-Europameisterschaft in Lille

Wien (OTS/PWK656) - Mehr als 400 junge Fachkräfte aus ganz Europa nahmen vom 2. bis 4. Oktober 2014 an der Berufs-Europameisterschaft "EuroSkills 2014" in Lille (Frankreich) teil. Nach drei harten Wettbewerbstagen stand fest: Die Oberösterreicherin Karin Schwendinger konnte Silber und damit den Vize-Europameistertitel in der Kategorie Service erringen. Eine weitere Top-Platzierung schaffte der Tiroler Koch Thomas Penz mit einer "Medaillion for Excellence". Im Teamwettbewerb konnten die beiden, die von den gastgewerblichen Fachverbänden der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) entsandt wurden, den Europameistertitel erkämpfen. Moritz Kschwendt aus Salzburg kann sich in der Kategorie Hotel- und Gastgewerbe-Assistent über eine Bronze Medaille freuen.

Tourismusland Österreich beweist seine Qualitäten in allen Bereichen

Die EuroSkills wachsen kontinuierlich seit dem ersten Wettbewerb im Jahre 2008, was auch zu einem ständig steigenden Leistungsniveau in den gastgewerblichen Kategorien führt.
"Das Niveau des Wettbewerbs hat heuer wieder neue Höhen erfahren. Es wird immer knapper an der Spitze, doch der Österreichische Tourismus hat durch seine hochkarätige Ausbildung den Vorsprung, um sich weiterhin an der Spitze behaupten zu können," freuen sich die Obleute der Fachverbände Gastronomie und Hotellerie, Helmut Hinterleitner und Klaus Ennemoser, über die großartigen Leistungen. "Wir gratulieren unseren Kandidaten zu diesem tollen Ergebnis und möchten uns natürlich auch bei unseren Trainern bedanken, ohne deren gute Vorbereitung ein solcher Erfolg nicht möglich gewesen wäre."

Der nächste internationale Berufswettbewerb (WorldSkills) wird vom 11. - 16. August 2015 in Sao Paulo (Brasilien) ausgetragen. Die Teilnehmer dafür werden in der Juniorenstaatsmeisterschaft vom 24. bis 26. Oktober 2014 in Altmünster ermittelt. (ES)

Rückfragen & Kontakt:

Fachverband Gastronomie
Dr. Thomas Wolf
Tel: +43-(0)5-90-900-3560
E-Mail: gastronomie@wko.at

Fachverband Hotellerie
Mag. Matthias Koch
Tel: +43-(0)5-90-900-3554
E-Mail: hotels@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0003