Klicka verleiht Silbernes Verdienstzeichen an Josef Chvatal

Wien (OTS) - Vergangene Woche verlieh die Dritte Präsidentin des Wiener Landtags Marianne Klicka im Beisein von Bezirksvorsteherin Renate Angerer und zahlreichen GratulantInnen in der Bezirksvorstehung Simmering das Silberne Verdienstzeichen des Landes Wien an Josef "Pepi" Chvatal. "Weit über die Bezirksgrenzen von Simmering hinaus bist Du bekannt und hast das Kulturleben der Stadt maßgeblich mitgestaltet und bereichert. Es war Dir immer ein großes Anliegen, Kultur zu den Menschen im Bezirk zu bringen. Der Simmeringer Kulturverein hat in mehr als 30 Jahren mit seinen Veranstaltungen die Kulturszene des Bezirks erobert und es gelang Dir mit Deinem unermüdlichen Einsatz das Schloss Neugebäude aus seinem Dornröschenschlaf zu holen. Die Kultur nahm Einzug, mit ihrem breit gefächerten Angebot vom Sommerkino unter freiem Himmel bis zum Kunsthandwerksmarkt im Advent. Man kann 'Sternderl schauen' und bei Kabarettprogrammen herzlich lachen. Das Wiener Volksbildungswerk -heute Basis.Kultur.Wien - unterstützt bereits seit seiner Gründung 1955 Bildungs- und Kulturvereine in Wien in ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit. Damit wird die Vielfalt an Veranstaltungen über die zahlreichen regionalen Kulturvereine möglich gemacht", sagte Klicka bei ihrer Laudatio.

Biographie Josef Chvatal

Josef Chvatal wurde am 17. Mai 1943 in Wien geboren. Nach dem Schulabschluss absolvierte er eine Lehre als Bürokaufmann, die er 1959 erfolgreich abschloss. Nach dem Präsenzdienst war er weitere 18 Monate als zeitverpflichtender Soldat beim Bundesheer. Zurückgekehrt ins Berufsleben besuchte er Fortbildungskurse beim WIFI zum Bilanzbuchhalter. Schon immer am Wiener Kulturleben interessiert, war er von 1988 bis 2008 Leiter des Rechnungswesens im Wiener Volksbildungswerk. Seit Juni 2008 ist "Pepi" Chvatal ehrenamtlich für Kulturveranstaltungen im Schloss Neugebäude tätig. Darüber hinaus unterstütze er die Bezirksvorstehung Simmering bei kulturellen Aktivitäten und war ebenfalls für deren Umsetzung verantwortlich. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Ursula Rettenbacher
Büroleiterin der Dritten Präsidentin des Wiener Landtags
Telefon: 01 4000-81126
E-Mail: ursula.rettenbacher@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012