AVISO-10.10.-Ludwig/Mospointner: SMARTer WOHNBAUstart beim Hauptbahnhof

Spatenstich für 148 geförderte Wohnungen - davon 116 in SMARTer Ausführung

Wien (OTS) - Wien erhält nicht nur einen neuen Hauptbahnhof, sondern in dessen unmittelbarer Nähe mit dem Sonnwendviertel auch ein modernes Wohnquartier mit insgesamt rd. 5.000 Wohnungen.

Selbstverständlich werden in diesem neuen Stadtteil auch SMART-Wohnungen errichtet. Aus dem 2. Bauträgerwettbewerb zum Sonnwendviertel gingen zwei Siegerprojekte mit insgesamt 395 WE hervor, wovon 316 SMART ausgeführt werden. Komplett, kompakt, kostengünstig - so lässt sich das von Wohnbaustadtrat Michael Ludwig initiierte SMART-Wohnbauprogramm zusammenfassen.

Stadtrat Michael Ludwig, Bezirksvorsteherin Hermine Mospointner, Heimbau-Obmann Peter Roitner und Architekt Markus Geiswinkler nehmen am Freitag, den 10. Oktober, den Spatenstich für das Wohnprojekt auf BPL B. 04 mit insgesamt 148 Wohnungen vor. Davon werden 116 als SMART-Wohnungen aufgeführt, die besonders kostengünstige Konditionen bei Eigenmitteln und Miete bieten. ****

SMARTer WOHNBAUstart beim Hauptbahnhof

Datum: 10.10.2014, um 12:00 Uhr

Ort:
Alfred-Adler-Straße 12/Sonnwendgasse , 1100 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Christian Kaufmann
Mediensprecher Wohnbaustadtrat Dr. Michael Ludwig
Tel.: 01/4000-81277
christian.kaufmann@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008