Einladung zum Pressegespräch: Plasmapherese in Österreich: seit 50 Jahren Vorreiter

Wien (OTS) - Wien gilt als Welthauptstadt in der Herstellung von Plasmaprodukten. Wir geben einen Überblick über den Produktionsstandort für Plasmaprodukte, über Entwicklungen und Trends beim Bedarf von Blutplasmaprodukten sowohl für Österreich als auch international.

Über die IG Plasma:

Die IG Plasma ist ein Zusammenschluss aller Plasmaproduzenten, die in Österreich insgesamt 18 Plasmazentren betreiben. Die IG Plasma wurde 1993 formiert und vertritt die gemeinsamen Interessen ihrer Mitglieder im Bereich der Plasmapherese in Österreich mit den folgenden Zielsetzungen: Sicherheit für Plasmaspender, Sicherheit für Plasmaempfänger durch höchstmögliche Plasmaqualität, sowie Ermöglichung eines Beitrags Österreichs zur europäischen Versorgung mit Blutplasma.

Über die Pharmig:

Die Pharmig ist die freiwillige Interessenvertretung der österreichischen Pharmaindustrie. Derzeit hat der Verband 120 Mitglieder (Stand Oktober 2014), die den Medikamenten-Markt zu fast 100 Prozent abdecken. Die Mitgliedsunternehmen der Pharmig bieten Arbeitsplätze für ca. 12.000 Beschäftigte.

PG: Plasmapherese in Österreich: seit 50 Jahren Vorreiter

Gesprächspartner:

Jan M. Bult, President & CEO, PPTA-Plasma Protein Therapeutics
Association

Dr. Matthias Gessner, Sprecher der IG Plasma und Director Plasma
Operations Europe, Baxter AG

Prof. Dr. Robin Rumler, Präsident der Pharmig

Nach dem Pressegespräch findet im Festsaal des Bundesministeriums
für Gesundheit (1030 Wien, Radetzkystrasse 2) von 13:00 bis 17:30
Uhr eine Festveranstaltung aus Anlass von 50 Jahren Plasmapherese in
Österreich statt (u.a. mit Gesundheitsministerin Dr. Sabine
Oberhauser). Wir laden die Vertreter der Presse ein, an diesem
Festakt teilzunehmen.

Anmeldung erbeten:

Pharmig - Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs
Communication & PR, Peter Richter, BA MA
Tel.: +43 (0) 1 40 60 290-24
E-Mail: peter.richter@pharmig.at

Datum: 9.10.2014, um 09:30 Uhr

Ort:
Baxter Plasmazentrum Wien; 1. Stock
Kirchengasse 3, 1070 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Pharmig - Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs
Mag. Barbara Grohs, Director Communication & PR
Tel.: +43 (0) 1 40 60 290-20, Email: barbara.grohs@pharmig.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PHA0001