Bundesminister Rupprechter: Freue mich auf die Zusammenarbeit mit den neuen Kommissaren

Canete, Vella und Hogan haben sich in den Hearings durch fachliche Kompetenz bewährt

Wien (OTS) - Bundesminister Andrä Rupprechter freut sich auf die Zusammenarbeit mit den künftigen Kommissaren für Klima und Energie, Umwelt und Landwirtschaft. Die designierten Kommissare Arias Canete (Klima und Energie), Karmenu Vella (Umwelt) und Phil Hogan (Landwirtschaft) hätten in den Hearings im EU-Parlament fachliche Kompetenz bewiesen.

Der Spanier Arias Canete ist für Rupprechter "ein profunder Experte". Mit seiner langjährigen Erfahrung habe sich Canete im Hearing sehr gut geschlagen. "Er hat gezeigt, dass er ein exzellenter Fachmann ist und in der EU-Kommission engagiert für eine ambitionierte Klima- und Energiepolitik eintreten wird."

Auch den designierten Landwirtschafts-Kommissar Hogan kennt Rupprechter als tatkräftigen Politiker. Gute Zusammenarbeit erwartet Rupprechter auch mit dem künftigen Umweltkommissar Vella.

Rückfragen & Kontakt:

Ministerium für ein lebenswertes Österreich, Pressestelle
Tel.: (+43-1) 71100 DW 6823, 6703

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0001