AVISO: Jugendkonferenz "Gesund durch Alltag und Beruf"

6. - 7. Oktober, Veranstaltungshaus "Catamaran" des ÖGB

Wien (OTS/ÖGB) - Die Gesundheit ist das Wertvollste, das die Menschen besitzen können. Dieses kostbare Gut zu erhalten, ist ein Prozess, dessen Grundstein bereits in jungen Jahren gelegt werden muss, um ihn bis ins Alter zu erhalten. Die Anforderungen am Arbeitsplatz für Jugendlichen haben sich in den letzten Jahren stark verändert, und so sind auch die Aufgaben der JugendvertrauensrätInnen (JVR) vielfältiger. Aus diesem Grund lädt die Österreichische Gewerkschaftsjugend (ÖGJ) gemeinsam mit dem Gesundheitsministerium zur JVR-Konferenz "Gesund durch Alltag und Beruf" ein.++++

BITTE MERKEN SIE VOR:

JugendvertrauensrätInnen-Konferenz "Gesund durch Alltag und Beruf"

6. bis 7. Oktober 2014, 10 Uhr
Veranstaltungshaus "Catamaran" des ÖGB
Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien

Programm 6. Oktober

10 Uhr: Eröffnung durch Sascha Ernszt (ÖGJ), Renate Anderl (ÖGB), Ingrid Reischl (WGKK) und Pamela Rendi-Wagner (Gesundheitsministerium)

11.15 Uhr: "Dr. Google - Freund oder Feind", Vortrag von Pamela Rendi-Wagner, Generaldirektorin für öffentliche Gesundheit

13.30 Uhr: Workshops zu den Themen:
+ Aufgaben des Jugendvertrauensrats
+ Suchtprävention
+ Sorgenfreier Sex
+ Ernährung

Programm 7. Oktober

11 Uhr: Empfang durch Nationalratspräsidentin Doris Bures

Wir freuen uns, Sie bei der Konferenz begrüßen zu dürfen.

Rückfragen & Kontakt:

ÖGB-Kommunikation
01/53 444-39 265
www.oegb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0002