ORF SPORT + mit Tennis-Finalspielen bei den Rakuten Japan Open und beim China Open

Am 4. und 5. Oktober im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Samstag, dem 4. Oktober 2014, in ORF SPORT + sind die Höhepunkte von der Österreich-Rundfahrt 2014 um 20.15 Uhr, das "Yoga-Magazin" um 8.15, 9.15 und 10.15 Uhr sowie das Schulsport-Magazin "Schule bewegt" um 8.45, 9.45 und 10.45 Uhr.

Die Live-Übertragungen von den Finalspielen bei den Rakuten Japan Open Tennis Championships um 7.00 Uhr und beim China Open um 13.30 Uhr, Mikaela Shiffrin im Gespräch um 20.15 Uhr, die Höhepunkte vom DTM-Rennen in Zandvoort um 20.30 Uhr und vom Europa-League-Match FC Astra Giurgiu - FC Red Bull Salzburg um 21.25 Uhr, das "Yoga-Magazin" um 9.00, 10.00, 11.00, 12.00 und 13.00 Uhr sowie das Behindertensport-Magazin "Ohne Grenzen" um 9.30, 10.30, 11.30 und 12.30 Uhr sind die Programmhighlights am Sonntag, dem 5. Oktober.

Bei der 66. Int. Österreich-Rundfahrt war alles dabei: spannende Bergduelle, packende Massensprints, viele Zuschauer und ein turbulentes Wetter, wobei von strahlendem Sonnenschein bis hin zu Starkregen und Schneefall alles dabei war. Pete Kennaugh ging als erster britischer Gesamtsieger in die Geschichte der Österreich-Rundfahrt ein. Der 25-Jährige war der erste Profi seit Roman Humenberger im Jahr 1971, der von der ersten bis zur letzten Etappe das Führungstrikot verteidigen konnte. Bester Österreicher wurde der erst 22-jährige Niederösterreicher Patrick Konrad, der sich über den vierten Gesamtrang freuen durfte.

Die Rakuten Japan Open Tennis Championships ist das am längsten laufende ATP-Turnier in Asien. Seinen Auftakt feierte das Turnier im Jahr 1972. Gespielt wird im Ariake Colosseum, einem riesigen Tenniszentrum mit 48 Plätzen. Mit Kei Nishikori gab es 2012 erstmals einen heimischen Sieger im Einzel. 2013 siegte der Argentinier Juan Martin del Potro im Finale gegen den Kanadier Milos Raonic mit 7:6 und 7:5. Kommentator ist Andreas Du-Rieux.

Das Beijing Olympic Green Tennis Center, gebaut für die Olympischen Spiele 2008, ist der Austragungsort für das China Open. Im vergangenen Jahr gewann der Serbe Novak Djokovic im Finale gegen den Spanier Rafael Nadal mit 6:3 und 6:4. Kommentator ist Andreas Du-Rieux.

Die neue Slalom-Queen Mikaela Shiffrin, in ihrer Spezialdisziplin Olympiasiegerin 2014 und Gewinnerin der kleinen Kristallkugel 2012/13 und 2013/14, blickt in diesem Gespräch auf ihre Erfolge zurück und spricht über ihre Ziele für die neue Saison 2014/15.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin "Ohne Grenzen", das Schulsport-Magazin "Schule bewegt" oder das "Golfmagazin" können auch über die TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://tvthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178.

(Stand vom 3. Oktober, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001