Überreichung von Beglaubigungsschreiben an den Bundespräsidenten

Wien (OTS) - Bundespräsident Dr. Heinz Fischer empfing heute folgende Botschafter zur Überreichung ihrer Beglaubigungsschreiben:

Den neu ernannten Botschafter der Republik Sudan, Mohamed Hussein Hassan Zaroug, der von Gesandten Kamal Bashir Ahmed Mohmed Khair und vom Dritten Botschaftssekretär Omar Shareef Hamad Eisa begleitet wurde.

Den neu ernannten Botschafters des Königreiches Belgien, Willem van de Voorde, der von Gesandten Antony Bousmar, von Botschaftsrätin und Konsulin Bernadette Scheid und vom Ersten Botschaftssekretär Valentine Mangez begleitet wurde.

Danach empfing der Bundespräsident den neu ernannten Botschafter der Schweizerischen Eidgenossenschaft, Christoph Bubb, der von Gesandten Bernard Jaggy, von Botschaftsrat Jacques Ducrest und von Verteidigungsattaché Oberst i Gst Christoph Brun begleitet wurde.

Weiters empfing der Bundespräsident die neu ernannte Botschafterin von Irland, Mary Whelan. Sie wurde vom Ersten Botschaftssekretär John Gerard Mc Coy und vom Zweiten Botschaftssekretär Ian E. Devine begleitet.

Schließlich empfing der Bundespräsident die neu ernannte Botschafterin der Republik El Salvador, Carmen Maria Gallardo de Hernandez, die von Gesandten-Botschaftsrat Ramiro Aquiles Recinos Trejo und von Gesandten-Botschaftsrätin Julia Emma Villatoro Tario begleitet wurde.

Zuletzt empfing der Bundespräsident den neu ernannten Botschafter der Republik Tunesien, Ghazi Jomaa, der von den Gesandten Khalil Tazarki und Rafed Hassan und von Botschaftsrat Wissem Moatemri begleitet wurde.

Bei der Überreichung der Beglaubigungsschreiben waren Kabinettsdirektor Dr. René Pollitzer, der Generalsekretär für auswärtige Angelegenheiten Botschafter Mag. Dr Michael Linhart, der Berater des Bundespräsidenten für internationale Angelegenheiten Botschafter Dr. Helmut Freudenschuss und die Chefin des Protokolls im Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten Botschafterin Dr. Bettina Kirnbauer anwesend.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei, Presse- und Informationsdienst
Tel.: (++43-1) 53422 230
pressebuero@hofburg.at
http://www.bundespraesident.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0002