Thales bei der InnoTrans 2014 in Berlin

Wien (OTS) - Thales, ein weltweit führender Technologiekonzern im Bereich Transport, präsentierte einige seiner international erfolgreichsten Lösungen und Innovationen in den Bereichen Leit- und Sicherungstechnik, Telekommunikation, Ticketing sowie Überwachung und Sicherheit.

Bei der Inntrans, der internationalen Fachmesse für Verkehrstechnik, die letzte Woche in Berlin stattfand war die gesamte Bandbreite der Thales "AlTrac ETCS" Trackside und On-Board Systeme sowie das Thales "SelTrac(R) CBTC System", das weltweit führende Betriebsführungssystem für U-Bahnen, das im Rahmen eines Simulators in einer Fahrkabine präsentiert wurde, zu sehen. Außerdem das Aramis-System, eine weiterentwickelte Verkehrsmanagement Lösung mit neuen Funktionen, unter anderem für verbesserte Netzwerk-Kapazität und einen optimalen Energieverbrauch.

Bestaunt wurde auch eine LRT & Straßenbahn End-to-End Lösung für einen optimalen Betrieb mit hochgesicherter Wireless-Technologie, sowie ein modernes Ticketing Gate, das die Zahlung mittels Kreditkarte, mobilem Gerät, NFC und mehr erlaubt und die Türschließ-Geschwindigkeit an den Passagier anpasst.

Da Cyber-Sicherheit ein Thema von wachsender Bedeutung gerade auch für Eisenbahnen darstellt, wurde auf der Messe "Thales Cyber Rail" zur Antizipation von Sicherheitsrisiken und somit zur Erhöhung der Sicherheit von Infrastruktursystemen, wie zum Beispiel Kommunikations- und Transportnetzwerken, vorgestellt. Das Tool ist kostengünstig, eignet sich für den Einsatz in allen kritischen Infrastrukturen, egal welcher Größe, kann flexibel erweitert und für alle Transportsysteme eingesetzt werden (Eisenbahn, etc.). Weitere Einsatzgebiete sind zum Beispiel staatliche Institutionen (Militär, Polizei etc.), der Energiesektor (Kraftwerke, etc.), die Telekom, sowie Finanzinstitute oder das Gesundheitswesen. Cyber Rail ist ein Werkzeug made in Europe.

Passend zum Motto der InnoTrans - The Future of Mobility - dazu Alfred Veider, CEO von Thales Österreich: "Die Zukunft der Mobilität wird Realität."

Rückfragen & Kontakt:

Thales Austria GmbH
Marianne Haupt, MA
Tel.: +43 1 27711-3059
Email: marianne.haupt@thalesgroup.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009