"Bewusst gesund": Wissenswertes über die Kraft der Hagebutte

Am 4. Oktober um 17.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Ricarda Reinisch präsentiert das in HD produzierte ORF-Gesundheitsmagazin "Bewusst gesund" am Samstag, dem 4. Oktober 2014, um 17.05 Uhr in ORF 2 mit folgenden Beiträgen:

Herzklappe - Schonende OP-Methode für ältere Patientinnen und Patienten

Wenn die Aortenklappe nicht mehr richtig schließt, ist der operative Ersatz der Herzklappe am offenen Herzen mittlerweile ein Standardeingriff geworden. Besonders für ältere Patientinnen und Patienten birgt dieser Eingriff jedoch ein großes Risiko. Hoffnung bietet jetzt die "nahtlose Herzklappe", die seit April im LKH Graz implantiert wird. Durch einen nur sechs Zentimeter langen Schnitt wird die neue Klappe im Herzen angebracht. Die Durchtrennung des Brustbeins ist bei dieser Operationsmethode nicht mehr notwendig. Auch die Operationszeit verkürzt sich durch diesen schonenden Eingriff. Prinzipiell eignen sich die Nahtlosklappen für alle Patienten, die einen biologischen Ersatz erhalten sollen und keinen Kombinationseingriff benötigen. Die Kosten werden in Österreich von der Krankenkasse übernommen. Gestaltung: Denise Kracher.

Trittsicher - Senioren erobern die Kletterwand

Ob am schroffen Felsen im Gebirge oder an der künstlich angelegten Kletterwand in einer Halle, das Sportklettern erfreut sich vor allem bei jungen Menschen größter Beliebtheit und auch die positiven Auswirkungen auf Gesundheit und Psyche sind längst anerkannt. Dass aber auch Senioren hoch hinaus wollen und Spaß am Klettern haben können, ist auf den ersten Blick durchaus überraschend. "Bewusst gesund" hat den 84-jährigen Robert Ittner aus dem Salzkammergut getroffen - er ist der älteste Hobbykletterer Österreichs. Erst vor zwei Jahren hat er den Sport für sich entdeckt - und das, obwohl er gesundheitlich gar nicht einmal sehr fit war. Gestaltung: Vroni Brix.

Kräutersuche - Die Kraft der Hagebutte

Strahlend rot und reich an Vitamin C, B und E - so präsentiert sich die Hagebutte, eine der spätesten Früchte des Jahres. Schon in der Antike wurde die Frucht der Heckenrose zur Herzstärkung, bei Kopfschmerzen und auch als Mittel gegen Ruhr und Würmer verschrieben. Hildegard von Bingen wusste sie zu schätzen und verordnete sie gegen Lungenschmerzen. Heute wird sie als wirkungsvolles Mittel bei Erkältung und Verdauungsbeschwerden eingesetzt. Gestaltung: Karin Fürhapper.

"Bewusst gesund"-Tipp: Schilddrüsenerkrankungen

Unter dem Begriff Schilddrüsenerkrankungen wird eine ganze Reihe sehr unterschiedlicher Erkrankungen zusammengefasst; die wohl häufigsten sind die Über- oder Unterfunktion der Schilddrüse; welche Symptome darauf hinweisen und wie behandelt wird, erklärt Univ.-Prof. Dr. Siegfried Meryn.

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0009