Verliebt, verlobt, verheiratet! Staffelfinale der ORF-"Liebesg'schichten und Heiratssachen" am 6. Oktober

Bilanzfolge mit vielen Verliebten und einem Hochzeitspaar

Wien (OTS) - Am Montag, dem 6. Oktober 2014, um 20.15 Uhr in ORF 2 ist es so weit: Das Finale der aktuellen, 18. Staffel der ORF-"Liebesg'schichten und Heiratssachen" von Elizabeth T. Spira steht auf dem Programm. Traditionell bietet die letzte Folge eine Bilanz der Partnersuche, die sich auch diesmal sehen lassen kann:
zahlreiche verliebte Pärchen - darunter eine Dame, die nicht zum ersten Mal einen Partner über die Sendung gefunden hat - und sogar eine Hochzeit, bei der das Team der ORF-Sendung selbstverständlich dabei war.

Sieben Erfolgsgeschichten Marke Spira

Geheiratet haben der 59-jährige Getreidebauer Herbert aus Niederösterreich, der bis vor zwei Jahren noch nie eine Beziehung hatte, und die Wienerin Monika. Die beiden hatten einander 2012, im Rahmen von Staffel 16 des ORF-Erfolgsformats, kennengelernt und sind seitdem ein Herz und eine Seele. Das 300 Quadratmeter große Bauernhaus muss Herbert seither nicht mehr allein bewohnen. Am 2. August sagten die beiden endlich vor Freunden, Familie, Pfarrer und dem Filmteam in Herberts Heimatkirche "Ja".

Eine ganz besondere Geschichte haben das frisch verliebte Pärchen Eugen, 73-jähriger Pensionist aus Klagenfurt, und die 70-jährige Erika aus Basel zu erzählen: Nach fast 400 Zuschriften erhielt Eugen verspätet Erikas Brief, die - wie sich herausstelle - schon einmal einem "Liebesg'schichten und Heiratssachen"-Kandidaten verfallen war. 2009 lernte sie auf diesem Weg Werner aus Klagenfurt kennen, der ein Jahr später starb. Ein weiteres Jahr danach fand sie über die Schweizer Fernsehsendung "Bauer, ledig, sucht" Marco, der 2012, zwei Monate nach der Hochzeit, entschlief. Nach dem Trauerjahr entdeckte sie nun Eugen im ORF - seitdem lodert zwischen den beiden die Flamme der Liebe.

Ein neues Liebesglück fand auch der 48-jährige EDV-Kaufmann Peter aus Kärnten in der Steirerin Sonja. Vor vier Jahren hatte er seine große Liebe bei einem tragischen Motorradunfall verloren, den er selbst schwerverletzt überlebt hat. Die Leere, die er danach im Herzen verspürt hatte, ist nun gewichen.

"Glesch und bum" hat es beim 50-jährigen Kärntner Vorarbeiter Manfred gemacht, der durch die ORF-Sendung die ebenfalls aus Kärnten stammende Isolde kennengelernt hat. Seine neue Herzensdame stößt sich nicht daran, wenn er viel arbeitet, war das doch einst der Grund für das Ende seiner dreißigjährigen Ehe.

Ähnliche Erfahrungen hat auch der 58-jährige Gemeindebedienstete Robert aus Wien-Floridsdorf gemacht, der nach 17 Ehejahren von seiner Gattin verlassen wurde. Doch dank der "Liebesg'schichten und Heiratssachen" hat auch der leidenschaftliche Boogietänzer und "Kuschelbär" schließlich nach 40 Dates in 14 Tage endlich "SIE" getroffen. Und er wusste sofort" SIE und keine andere." Auch für "SIE" war es Liebe auf den ersten Blick.

Auf dem besten Weg, den Mann für den Lebensabend zu finden, ist auch Gerda, 61-jährige Pensionistin aus Wien-Donaustadt. Sie bekam sehr viele Zuschriften, getroffen hat sie 15 Verehrer. "Es könnte jemand dabei sein, in den ich mich verlieben könnte. Er ist jünger und hat ein gutes Herz."

Noch auf der Suche ist Vicky, 57-jährige Friseurmeisterin aus Niederösterreich. Die gebürtige Serbin und leidenschaftliche Tänzerin wählte aus zahlreichen Bewerbungen sieben Herren aus und bestellte sie "nach Hause, um sie besser beobachten und testen zu können". Auch wenn es manchmal "geprickelt" hat, war doch "keiner dabei, der gut tanzen konnte". Nun hat Vicky ihren Plan geändert. Sie sucht einen Herrn "zum Tanzen und einen anderen für die Liebe".

Singles für die nächste Staffel gesucht!

Auch nächsten Sommer haben Elizabeth T. Spiras "Liebesg'schichten und Heiratssachen" Saison im ORF! Daher werden schon jetzt für Staffel Nummer 19 lebenslustige Singles aus ganz Österreich gesucht! Interessierte Menschen zwischen Burgenland und Vorarlberg können sich ab sofort als Sendungskandidatinnen und -kandidaten bewerben:
Schriftlich an ORF, Kennwort "Liebesg'schichten", Würzburggasse 30, 1136 Wien, telefonisch unter (01) 581 09 78 oder per E-Mail an liebesgschichten@orf.at.

"Liebesg'schichten und Heiratssachen", eine HD-Produktion des ORF, hergestellt von WEGA-Film, sind nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und werden auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008